DAX-0,14 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,03 % Öl (Brent)0,00 %

DAX - Verlaufshoch und Kurswechsel erwartet

19.09.2019, 14:15  |  524   |   |   

An der Lage hat sich zum Vortag trotz Leitzinsentscheid nichts geändert. Erst über 12.530 Punkten dürfte sich die Lage nachhaltig aufhellen und ein erneuter langfristiger Kursrückgang unwahrscheinlich werden. Für einen erneuten Kurrückgang würden auch noch die beiden offenen Gaps bei 12.292 und 11.957 Punkte sprechen.

Am morgigen Freitag ist außerdem der große Verfallstermin. Verfallstermine können ein zeitliches Verlaufshoch darstellen und in Folge des Verfallstermins könnte es zu einem Richtungswechsel kommen. In diesem Fall im DAX also zu einem Kursrückgang.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Aktuelle DAX-Lage

DAX im Short-Modus.

DAX bei 12.420 Punkten.

Indikatoren short.

Anlaufmarken nach unten bei 12.400, 12.310, 12.250, 12.050, 11.960 und 11.860 Punkten, nach oben bei 12.470, 12.500 und 12.530 Punkten.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 6

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 18.09.2019

Diskussion: Aktien Frankfurt Ausblick: Dax unbewegt - Fed-Entscheidung kein Kurstreiber
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseBasiswertDAXVDAVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel