Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,28 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,11 %

GOLD: AUFWÄRTSTRENDLINIE DURCHBROCHEN - UND JETZT?

Gastautor: Nasar Ghulam
19.09.2019, 17:37  |  4000   |   |   

US-Zinsentscheidung gibt Gold keinen neuen Aufwärtsimpuls. Kampf mit der 1.500 US-Dollar-Marke geht weiter.

Da haben sich wohl einige Goldhändler mehr dovische Worte von US-Notenbankchef Jerome Powell auf der gestrigen Pressekonferenz nach der Zinsentscheidung der Fed erwartet. Doch die Aussagen des Fed-Chefs wurden eher falkenhaft interpretiert. Darum kam es beim Goldpreis im gestrigen Handel zu einem stärkeren Rücksetzer bis auf 1.483 US-Dollar je Feinunze. Heute kann sich das gelbe Edelmetall etwas erholen und versucht momentan die Marke von 1.500 US-Dollar wieder zurückzuerobern. Gegen 17:00 Uhr MESZ notiert Gold zum Vortag mit 0,5 Prozent höher bei 1.500,25 US-Dollar. Aus charttechnischer Sicht kam es gestern zum Bruch der seit dem Beginn der Goldrally Ende Mai 2019 gültigen Aufwärtstrendlinie. Allerdings blieb bisher eine stärkere Korrektur im Gold aus. Die nächste charttechnische Unterstützung liegt bei 1.480 US-Dollar. Sollte diese nicht halten wäre das nächste Ziel 1.445 US-Dollar. Allgemein konsolidiert der Goldpreis weiterhin nahe der 1.500 US-Dollar-Marke, was als bullisches Zeichen zu werten ist. Darum stehen die Chancen weiterhin gut, dass der Goldpreis in Richtung seiner Jahreshochs bei 1.557 US-Dollar steigt. Edelmetalle handeln?

Haftungsausschluss:

Die beigefügten Informationen spiegeln Informationen und Meinungen der jeweiligen Redaktionen wider. Neben Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen erhalten, die durch GBE brokers Ltd. erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für vertrauenswürdig halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Diese Information stellt keine Anlageberatung

Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GoldhändlerDollarGoldGoldpreisEdelmetalle


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer