wallstreet:online
42,00EUR | -0,10 EUR | -0,24 %
DAX-0,14 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,01 % Öl (Brent)0,00 %

Canasil schließt geologische Kartierungen und Oberflächenprobenahmen zur Definition von Kupfer-Gold-Zielen im Projekt Vega in Nord-Zentral-British Columbia (Kanada) ab

Nachrichtenquelle: IRW Press
19.09.2019, 18:40  |  434   |   |   

 

Vancouver, 19. September 2019 - Canasil Resources Inc. (TSX-V: CLZ, DB Frankfurt: 3CC, „Canasil“) freut sich, den Abschluss der Feldexplorationsarbeiten 2019 im zu 100 % unternehmenseigenen Kupfer-Gold-Konzessionsgebiet Vega im nördlichen Zentrum von British Columbia (Kanada) bekannt zu geben, u.a. wurden geologische Kartierungen, Gesteinsprobenahmen und geochemische Bodenprobenahmen absolviert. Die Feldarbeiten erfassten einen großen Teil des Projektgebiets, um Ziele mit Potenzial für die Auffindung von porphyrischen Kupfer-Gold-Mineralisierungen zu bewerten. Diese Explorationsarbeiten bauten auf früheren Projektdaten auf, die aeromagnetische Flug- und LiDAR-Messungen beinhalteten. Ein Schwerpunkt der Feldarbeiten 2019 war die Entnahme von über 300 Bodenproben auf Kontur-Messlinien über 30 Linienkilometer. Die Proben wurden zur Analyse eingereicht; die Ergebnisse werden nach Eingang geprüft und dann veröffentlicht werden.

 

Die Feldarbeiten 2019 haben bereits wesentlich zum geologischen Verständnis des Projektgebietes Vega beigetragen. Es wurden Bereiche mit Verkieselung sowie Serizit-Pyrit- und Feldspat-Hämatit-Alterationen entdeckt, was vielversprechende Anzeichen eines Mineralisierungsmilieus für porphyrische Kupfer-Gold-Mineralisierungen sind. Die umfassenden Bodenprobenahmen in Bereichen, die bei magnetischen Flugmessungen identifiziert wurden, werden die Ermittlung von Zielen für weitere Explorationen und Bohrungen unterstützen.

 

Das Interesse an der Exploration der Region des Projekts Vega hat 2019 deutlich zugenommen. Es wurden mehrere Optionsvereinbarungen für Konzessionsgebiete von anderen Unternehmen abgeschlossen, das Abstecken hat zugenommen und zahlreiche Explorationsprogramme sind in der Region im Gange.

 

Bahman Yamini, President von Canasil, meinte: „Das Projekt Vega erstreckt sich über ein großes, sehr aussichtsreiches Gebiet entlang eines Trends, der dafür bekannt ist, wichtige porphyrische Kupfer-Gold-Lagerstätten im nördlichen Zentrum von British Columbia zu beherbergen. Die Feldarbeiten 2019 sind ein wichtiger Schritt nach vorne für das Verständnis der Geologie des Projektgebiets und die Verfeinerung von Zielgebieten, die im Zuge vorheriger Explorationen, darunter magnetische Flug- und LiDAR-Messungen, abgegrenzt wurden. Die Alterationssignaturen, die wir jetzt beobachten konnten, sind sehr vielsprechend und wir sehen den Ergebnissen der Bodenproben entgegen.“

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GoldKanadaExplorationKupferMexiko


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
27.09.19