Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,54 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,10 % Öl (Brent)-0,09 %
DAX-FLASH: Zum Hexensabbat ist Dax-Marke von 12400 Punkten umkämpft
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Zum Hexensabbat ist Dax-Marke von 12400 Punkten umkämpft

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.09.2019, 07:18  |  836   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der sogenannte Hexensabbat dürfte am Freitag das Geschehen am deutschen Aktienmarkt bestimmen. Am Mittag laufen an der Derivatebörse Eurex Terminkontrakte und Optionen auf die großen Aktienindizes aus, wie die auf den Dax und den Eurozonen-leitindex EuroStoxx 50. Vor diesem auch großer Verfall genannten Termin versuchen Anleger, die Kurse in die für sie vorteilhafte Richtung zu bewegen. Das führt oftmals zu erratischen, also fundamental nicht zu erklärenden Bewegungen.

Der Dax , der sich am Vortag von seiner freundlichen Seite gezeigt hatte, dürfte mit leichten Abgaben in den Handel gehen. Etwa zwei Stunden vor dem Auftakt taxierte der Broker IG den Leitindex 0,20 Prozent niedriger auf 12 432 Zählern. Seit sieben Handelstagen pendelt der Dax bereits zwischen 12 300 und 12 500 Zählern. Das zeigt laut Börsianern, wie umkämpft die Marke von 12 400 Punkten vor dem Verfalltermin ist./bek/fba

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 20.09.2019
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienHandelDAXDerivate


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel