Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,18 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,49 % Öl (Brent)+0,01 %

Zalando – was bleibt nach dem Crash?

Gastautor: Daniel Saurenz
20.09.2019, 10:24  |  1431   |   |   

Zalando_8Nachdem der schwedische Investor Kinnevik eine größere Beteiligung an dem Online-Versandhändler platziert hatte, fielen die Aktien zum Wochenstart deutlich. Nun hat sich der Staub gelegt. Es bleibt ein Minus von rund 11 Prozent auf Sicht von einer Woche. Die Aktie notiert nun knapp über der 200-Tage-Linie bei rund 39 Euro. Die Wachstumsstory ist weiterhin intakt. Wer mutig ist, greift zum Turbo-Bull GA7LSX auf Zalando.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienZalando


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel