wallstreet:online
43,05EUR | +0,75 EUR | +1,77 %
DAX-0,12 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+1,38 %

Dreyer Die Menschen müssen ihr Verhalten ändern

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.09.2019, 16:04  |  262   |   |   

BERLIN (dpa-AFX) - Die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer sieht die Umsetzung der geplanten Schritte zum Klimaschutz als Aufgabe der gesamten Gesellschaft an. "Wir leben in einer Zeit, in der die Menschen wirklich auch bereit sind, ihr Verhalten zu ändern", sagte Dreyer zu den Beschlüssen des Klimakabinetts am Freitag in Berlin. "Das werden wir alle müssen." Nicht jeder habe ausreichend Mittel, um seine Heizung auszutauschen oder ein Elektro-Auto zu kaufen. Deswegen sei der Einsatz der geplanten Förderinstrumente wichtig. Die Koalition habe das Signal ausgesendet, "dass wir niemanden außen vor lassen wollen". Hinter dem Klimapaket stehe auch die Erwartung, "dass wir verhalten ändern".

Der kommissarische SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich betonte, mit dem Klimapaket sei auch ein Angebot an junge Menschen auf eine Arbeit in Zukunft verbunden. Zukunftsträchtige Arbeitsplätze könnten identifiziert werden./bw/bk/tam/ctt/hoe/ted/DP/stw

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BerlinKoalitionSPDKlimaschutz


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel