wallstreet:online
43,10EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX-0,20 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,29 % Öl (Brent)-0,07 %

Wir entwickeln für unsere Leser ständig weiter NEU: "Inside w:o" - Hinter den Kulissen von wallstreet:online - Wir entwickeln und verbessern für Sie!

20.09.2019, 17:40  |  3841   |   |   

Sehr geehrte wallstreet:online Nutzer,

willkommen zu "Inside w:o", dem neuen wallstreet:online Updateblog. Die Mitarbeiter der w:o AG optimieren und erweitern hinter den Kulissen unermüdlich das Angebot von wallstreet-online.de und damit diese harte Arbeit auch wahrgenommen wird, werden wir nun einmal im Monat einen Updateblog veröffentlichen. Hier erfahren Sie alles über die kürzlichen Neuerungen auf unserer Webseite, sowie sonstige relevante Neuigkeiten. Da wir in dieser ersten Ausgabe gleich zwei Monate an Entwicklungsarbeit besprechen, ist der Blog etwas umfangreicher ausgefallen. Aber kommen wir zu Sache.

Als erstes einmal zwei Neuigkeiten aus der Vorstandsetage: Gegen Ende Juni 2019 hat die wallstreet:online AG das Kieler Finanzportal Ariva.de erworben. Ende August erfolgte dann der Zukauf von SmartInvestor - einem monatlich erscheinenden Printmagazin, welches sich an fortgeschrittene Investoren richtet. Ziel dieser Investitionen war es, den Umsatz der w:o AG weiter zu steigern und zum Marktführer aufzuschließen.

Nun aber zu ein paar Neuerungen auf wallstreet-online.de:

September 2019:

Erhaltene Alerts können nun gruppiert werden.
Diese Funktion erlaubt es, erhaltene Alerts nach Kategorien zu gruppieren. Nutzer, welche besonders viele Alerts gesetzt haben, können so die Übersichtlichkeit in der Alertübersicht deutlich verbessern. Die Gruppierung kann in der Alertübersicht aktiviert werden.

Die Anzahl an Diskussionsaufrufen am heutigen Tag wird direkt in der Diskussionsübersicht angezeigt.
Diese Anzeige finden Sie neben dem Diskussionstitel auf der Hauptseite des jeweilligen Forums (z.B. Daytrader). Sie soll es ermöglichen, die Relevanz der Diskussion sowie die Menge der "stillen Mitleser" einzuschätzen.

August 2019:

Das Eingabefeld zum Absetzen eines Forenpostings direkt in der Aktienübersicht wurde modernisiert.
Die wichtigste Diskussion zur Aktie kann direkt aufgerufen werden und es gibt einen Hinweis auf die Gesamtanzahl an Beiträgen zur jeweilligen Aktie.

Die "Social Wall" wurde entfernt.
Einige w:o Nachrichtenbeiträge waren erst nach Teilen des Beitrags über private Social Media Kanäle sichtbar. Diese Einschränkung wurde deaktiviert. Alle Beiträge sind nun uneingeschränkt lesbar.

Eine Möglichkeit Forenbeiträge in der App über Social Media Kanäle zu teilen wurde etabliert.
selbsterklärend

Zusätzliche Emojis wurden eingeführt.
Diese können über den Beitragseditor ausgewählt und eingefügt werden.

A propos Social Media: Die Hinweise auf die w:o Social-Media Kanäle wurden deutlich erweitert.
Ziel ist es, unsere Nutzer noch mehr auf unsere Aktivitäten auf Facebook, Twitter und vor allem Instagram hinzuweisen. Schaut doch mal vorbei:

https://twitter.com/wotwitt
https://www.instagram.com/wallstreetonline/
https://www.facebook.com/pg/wallstreetonline/

Das war es fürs Erste. Da der Blog üblicherweise nur einem Monat behandeln wird, werden Neuerungen, welche vor August 2019 etabliert wurden, hier nicht besprochen. Die Entwicklung steht aber nicht still und daher können Sie den nächsten Updateblog im Oktober erwarten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Funktionen.

Hardy Schilling
Head of Support & Community

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienInvestorenTwitterFacebookSchilling


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel