Nel Neue Giga-Fabrik soll es richten – Aktie dreht auf

Nachrichtenquelle: Sharedeals
23.09.2019, 13:26  |  3890   |   |   
Die Aktie der bekannten Wasserstoff-Branchengröße aus Norwegen, Nel ASA (WKN: A0B733), zählt am Montag in einem schwachen Gesamtmarkt zu den wenigen Werten mit grünen Vorzeichen. Nel prognostiziert nach wie vor eine positive Unternehmensentwicklung, auch dank Industrieschwergewichten wie Royal Durch Shell (WKN: A0D94M).

Gleichzeitig soll das Produktionspotenzial aggressiv hochgefahren werden. So plant Nel, in absehbarer Zeit mindestens 1 Gigawatt (GW) alkalische Elektrolyseure pro Jahr zu produzieren.  Ein Quantensprung, denn bisher ist Nel im Stande, 40 Megawatt (MW) am Standort Notodden zu produzieren. Das Management bastelt weiter kräftig an der Wachstumsstory.

Weiterlesen auf sharedeals.de


NEL Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer