DAX+0,38 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,21 %

Sirona Biochem präsentiert weitere klinische Ergebnisse von TFC-1067 bei Cosmetic 360 in Paris (Frankreich)

Nachrichtenquelle: IRW Press
25.09.2019, 09:04  |  1484   |   |   

Vancouver (Kanada), den 25. September 2019 - Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM, FWB: ZSB, US-OTC: SRBCF) („Sirona“) gibt bekannt, dass sein Chief Scientific Officer, Dr. Geraldine Deliencourt-Godefroy, Sirona bei der Cosmetic 360 vertreten wird, die am 16. und 17. Oktober 2019 in Paris stattfindet. Seit 2015 hat sich die Cosmetic 360 zu einer exklusiven internationalen Veranstaltung entwickelt, die es den einflussreichsten Kosmetikunternehmen und Entscheidungsträgern der Branche ermöglicht, auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zuzugreifen.

 

Neben Dr. Deliencourt-Godefroy werden auch Laborkollegin Dr. Jocelyne Legoedec sowie Michelle Seltenrich, Vice President Operations, die jüngsten Fortschritte des neuartigen Hautaufhellers TFC-1067 von Sirona vorstellen. Weitere detaillierte klinische Ergebnisse werden verfügbar sein und das Team wird die Möglichkeit haben, sich persönlich mit internationalen Hautpflegeunternehmen zu treffen und mögliche Kooperationen für diese innovative Wirkstoffverbindung zu erkunden.

 

Dank überzeugender klinischer Nachweise hinsichtlich der Überlegenheit, dunkle Flecken im Vergleich zu einer führenden Marke, die Hydrochinon enthält, selektiv zu entfernen, konnten frühere Herausforderungen in Zusammenhang mit Partnerschaften überwunden werden, weshalb sich Sirona mit TFC-1067 nun in einer günstigen Lage befindet.

 

„Unser kürzlich unterzeichneter Lizenz- und Liefervertrag mit Rodan + Fields hat unsere wissenschaftliche Entwicklung sowie die Fähigkeit des Unternehmens bestätigt, TFC-1067 zu vermarkten. Dies stärkt unsere Position bei Gesprächen mit Unternehmen, die an dieser Wirkstoffverbindung interessiert sind. Wir rechnen mit einem großen Interesse in Europa, wo Hydrochinon aufgrund seiner Toxizität verboten ist. Michelle Seltenrich war während ihrer gesamten Karriere in den Bereichen Lizenzierung sowie Fusionen/Übernahmen tätig und hatte maßgeblichen Anteil an der Unterzeichnung des Vertrages mit Rodan + Fields - von den ersten Gesprächen bis hin zum erfolgreichen Abschluss. Ich habe das aktuelle Team mit der großen Zuversicht zusammengestellt, dass es Türen zu neuen Partnermöglichkeiten für TFC-1067 öffnen wird“, sagte Dr. Howard Verrico, CEO von Sirona Biochem.

Seite 1 von 4
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Sirona Biochem

Diskussion: Sirona Biochem: Darum nehmen wir heute Gewinne mit!
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroUnsicherheitFrankreichParisRegulierung


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel