Rekordmarken FondsDISCOUNT.de feiert gleich zweimal – Milliarden-Marke geknackt und „Bank des Jahres“

Gastautor: IR-News
25.09.2019, 11:41  |  1454   |   |   

Das FondsDISCOUNT.de-Team scheint einen richtig guten Job zu machen: Erst kam die Auszeichnung „Bank des Jahres“ für den Fondsvermittler und dann vermeldete das Unternehmen, dass beim Depotbestand die Eine-Milliarde-Euro-Marke geknackt wurde.

Der Titel „Bank des Jahres“ wurde im Rahmen des „Großen Preis des Mittelstandes“ von der Oskar-Patzelt-Stiftung an FondsDISCOUNT.de vergeben. Zudem ist FondsDISCOUNT.de jetzt im „Club der Milliardäre.“ Der Depotbestand erreichte zum 09.09.2019 die Eine-Milliarde-Euro-Marke und wuchs darüber hinaus. Der Berliner Fondsvermittler ist ein Service der wallstreet:online capital AG.

„Zwar endete das Börsenjahr 2018 für viele Anleger enttäuschend. Zwangsläufig erkennen aber immer mehr Menschen, dass das klassische Sparbuch einfach ausgedient hat. Die Europäische Zentralbank wird an ihrer Nullzinspolitik bis auf Weiteres festhalten. Bankguthaben verlieren dadurch an Wert, zudem erheben einige Banken auch bei Privatkunden bereits Negativzinsen. Investmentfonds sind daher auch für Einsteiger eine attraktive und vor allem bequeme Alternative, um Schritt für Schritt Vermögen aufzubauen und Erfahrungen an den Märkten zu sammeln“, erklärte Thomas Soltau (Foto), Vorstand der wallstreet:online capital AG, die erfreuliche Entwicklung der FondsDISCOUNT.de-Depotbestände im Gespräch mit der wallstreet:online-Redaktion. Auch die Ehrung seines Hauses als „Bank des Jahres“ durch die Oskar-Patzelt-Stiftung sei ein Beleg dafür, dass sich immer mehr Menschen an den Kapitalmärkten engagieren, meinte Soltau.

„Unser Ziel war es von Anfang an, den (Fonds-)Markt für unsere Kunden transparenter und verständlicher zu machen und ihnen branchenübliche Kosten zu ersparen“, so Thomas Soltau. „Dass unser Discounter-Prinzip für Kapitalanlagen immer mehr Anhänger findet, spornt uns an, weiter für beste Konditionen zu kämpfen und unseren Service kontinuierlich zu erweitern und zu verbessern.“

FondsDISCOUNT.de gewinnt nach eigenen Angaben stetig neue Kunden aus dem gesamten Spektrum der Anlegerschaft hinzu. Darunter seien Fonds-Neulinge, die zum Beispiel einen Fondssparplan einrichten oder Vermögenswirksame Leistungen (VL) nutzen wollen, oder vermögende und langjährig erfahrene Privatanleger sowie professionelle Großanleger wie etwa Stiftungen.

Autor: Christoph Morisse




Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Rekordmarken FondsDISCOUNT.de feiert gleich zweimal – Milliarden-Marke geknackt und „Bank des Jahres“ Das FondsDISCOUNT.de-Team scheint einen richtig guten Job zu machen: Erst kam die Auszeichnung „Bank des Jahres“ für den Fondsvermittler und dann vermeldete das Unternehmen, dass beim Depotbestand die Eine-Milliarde-Euro-Marke geknackt wurde. Der …

Nachrichten des Autors