DAX-0,65 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,25 % Öl (Brent)+2,79 %

GOLD Jetzt haut es dem Fass den Boden raus!

Gastautor: Philip Hopf
25.09.2019, 22:43  |  11003   |   |   

GOLD - Diese Entwicklung bei Gold im heutigen Handel ist mehr als nur Besorgnis erregend. Sie kann der Auftakt zu dem sein, wovor wir seit Wochen warnen. Es erreichten uns eine Menge Mails von Leuten denen es einfach unangenehm ist und gar nicht in den Kram passt, wenn unsere Prognose eintrifft und die Metalle nochmals MASSIV korrigieren. Wir sprechen seit Wochen darüber, der letzte große Abverkauf. Gold auf oder unter 1000$ die Unze.

Wir ergreifen daher die Chance hier nochmal gute Gewinne mitzunehmen und verkaufen 50% unserer noch bestehenden Positionen im Gold und GLD. Dies schließt im GLD auch den letzten Nachkauf ein. Es war heute mehr als richtig den Stopp in Gold und GLD zu 100% auf den Einstand zu ziehen. Wir realisieren damit bei Gold  nochmal einen Gewinn von Plus 7.15% und beim GLD von Plus 8.57%

Die restlichen Positionen sind nun unter der aller letzten Ausfahrt bei $1440 abgestoppt, bis zu der wir noch an einer Aufwärtsbewegung festhalten können.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Wir haben dazu heute rechtzeitig an unseren Verteiler eine Kurznachricht per E-Mail verschickt. Wenn Sie sich dafür immernoch nicht angemeldet haben, das hätte vielen heute den A**** gerettet. 

 

Jetzt werden sich viele perma Goldbugs die Frage stellen, ob wir vielleicht doch recht haben könnten. Unser Zielbereich als gelbe Box im Chart markiert wurde angelaufen. Der Markt hat daraufhin eine überdeutliche Reaktion gezeigt.

 

 

 

Ich hoffe Sie sind alle gut aufgestellt, es soll keiner sagen, dass diese Bewegungen im Gold/GLD als auch im Silber überraschend und ohne Vorwarnung kamen. 

 

Wir werden morgen in einer weiteren Kurznachricht per E-Mail die nächsten Schritte im Edelmetallbereich bekannt geben.

 

Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Renditen einfahren? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

 

 

 

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen

Silberbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
RenditeGoldRenditenSilber


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel