DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

friedola TECH GmbH heißt jetzt con-pearl GmbH

Nachrichtenagentur: news aktuell
30.09.2019, 11:10  |  284   |   |   
Geismar (ots) - Umfirmierung verdeutlicht Ausrichtung auf
Kernmarke con-pearl®

Im Zuge der Übernahme von 100 Prozent der friedola TECH GmbH durch
die Blue Cap AG erfolgte zum 18. September eine Umbenennung des
Unternehmens. Unter dem neuen Namen con-pearl GmbH soll zukünftig die
Kernkompetenz des mittelständischen Traditionsbetriebes im Bereich
leichter Hohlkammerplatten aus con-pearl® weiter ausgebaut werden.
"Die Umfirmierung ist die logische Folge unserer in den letzten
Jahren eingeschlagenen Strategie einer stärkeren Fokussierung auf die
Kernmarke con-pearl®." erklärt Dr. Matthias Stein, CEO der con-pearl
GmbH. Neben Dr. Matthias Stein sind Blue Cap Vorstand Dr. Hannspeter
Schubert und Stefan Hoedt Teil der neuen Geschäftsführung.

Seit 2016 konzentriert sich das Unternehmen auf das Kerngeschäft
mit recycelbaren und gewichtssparenden Kunststoffprodukten,
vornehmlich für die Automobil-, Verpackungs- und Logistikbranche.
Zusammen mit Blue Cap soll die Neuausrichtung jetzt konsequent
fortgesetzt werden: "Blue Cap ist der richtige Partner, um die
eingeschlagene Neuausrichtung der Gruppe auf innovative con-pearl®
Lösungen für Automotive- und Packaginganwendungen erfolgreich
weiterzuführen und das weitere Wachstum auch in den USA zu
unterstützen", bekräftigt Dr. Stein.

Über con-pearl GmbH

Die con-pearl GmbH ist ein international agierender Hersteller von
Leichtbau-Kunststoffprodukten für die Packaging- und
Automobilindustrie. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2018 an
vier Standorten in Deutschland und den USA einen Umsatz von über 55
Mio. Euro und beschäftigt derzeit mehr als 300 Mitarbeiter. Dabei
überzeugt die con-pearl® "lightweight performance" seit über 25
Jahren mit hoher Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig geringem
Gewicht. con-pearl® Produkte sind außerdem zu 100 Prozent recycelbar
und tragen so aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen zu der
Marke con-pearl® und dem Produktportfolio finden Sie unter
www.con-pearl.de

Über Blue Cap AG

Die Blue Cap AG ist eine im Jahr 2006 gegründete,
kapitalmarktnotierte Unternehmensgruppe mit Sitz in München. Sie
investiert als Beteiligungsgesellschaft speziell in mittelständische
technologiegetriebene Nischenunternehmen mit Umsätzen zwischen 20 und
100 Mio. Euro. Die Blue Cap AG hält meist mehrheitliche Anteile an 11
Beteiligungsunternehmen aus produzierenden Branchen. Derzeit befinden
sich im Portfolio der Blue Cap Gruppe Unternehmen aus den Bereichen
Klebstoff- und Beschichtungstechnik, Kunststofftechnik,
Metalltechnik, Produktionstechnik sowie Medizintechnik. Die
Unternehmen der Blue Cap Gruppe entwickeln sich selbstständig und
verfolgen jeweils eigene Wachstumsstrategien, unterstützt durch die
breite Expertise in der Holding. Die Gruppe beschäftigt derzeit rund
1200 Mitarbeiter in Deutschland und weiteren europäischen Ländern.
Die Blue Cap AG ist im Freiverkehr notiert (Scale, Frankfurt und
m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E).
www.blue-cap.de

OTS: con-pearl GmbH
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/136644
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_136644.rss2

Pressekontakt:
Sarah Kohlbach
con-pearl GmbH
Ershäuser Straße 4
37308 Geismar
+49 36082 47 218
sarah.kohlbach@con-pearl.de

WORDUP PR - Achim von Michel
Martiusstraße 1 - 80802 München
089-2 878 878 0 - presse@wordup.de
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Blue Cap AG - eine noch unbekannte Beteiligungsgesellschaft
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDeutschlandUSACapKlimaschutz


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel