DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

DGAP-Adhoc Leclanché SA: Bombardier Transportation wählt Leclanché SA als bevorzugten weltweiten Lieferanten von Batteriesystemen zum Antrieb des Bahntransports (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.10.2019, 06:45  |  446   |   |   

Leclanché SA: Bombardier Transportation wählt Leclanché SA als bevorzugten weltweiten Lieferanten von Batteriesystemen zum Antrieb des Bahntransports

^
EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Vertrag Leclanché SA: Bombardier Transportation wählt Leclanché SA als bevorzugten weltweiten Lieferanten von Batteriesystemen zum Antrieb des Bahntransports

02.10.2019 / 06:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Bombardier Transportation wählt Leclanché SA als bevorzugten weltweiten Lieferanten von Batteriesystemen zum Antrieb des Bahntransports

Leclanché wird zum ausgewählten Lieferanten von Bombardier Transportation: Die Vereinbarung hat ein potenzielles Geschäftsvolumen von mehr als 100 Millionen Euro über die nächsten fünf Jahre. Nach der Lieferung der ersten Pilot-Batteriesysteme wird Leclanché Batteriesysteme für rund zehn verschiedene Bahnprojekte bereitstellen.

YVERDON-LES-BAINS, Schweiz, 2. Oktober 2019 Bombardier Transportation, der Anbieter von Mobilitätslösungen, hat eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding/MOU) mit Leclanché unterzeichnet, einem der weltweit führenden Anbieter von Energiespeichersystemen für die Transportbranche. Bombardier Transportation wird die branchenführenden, zu 100 % aus europäischer Fertigung stammenden Zellen (GNMC & LTO) in Modul und Packtechnologie von Leclanché in seinem umfangreichen Portfolio von Zügen einsetzen. Die Kooperation zwischen Leclanché und Bombardier verringert die Abhängigkeit der Branche von Dieselmotoren und bringt die Reduzierung von Treibhausgasemissionen durch den Schienenverkehr voran.

Darüber hinaus beschleunigt diese Partnerschaft den Wechsel von BleiSäureBatterien zu LithiumIonenZellen, die auf einer sauberen, umweltfreundlichen und nachhaltigen Technologie basieren. Die Batteriesysteme der neuesten Generation von Leclanché bieten eine höhere Dichte, Effizienz und Lebensdauer, was zu niedrigeren Betriebs- und Wartungskosten für die Endkunden führt.

Einschätzungen gehen davon aus, dass LithiumIonenBatteriesysteme aufgrund ihrer Vorteile bis zum Jahr 2025 den größten Anteil des Batteriemarkts für Züge einnehmen werden. Unabhängige Studien prognostizieren, dass sich die Nachfrage nach Batteriekapazität für Schienenfahrzeuge bis 2025 um 400 % erhöhen wird.

Seite 1 von 5
LECLANCHE Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroLithiumEnerSchweizEnergie


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
10.04.19