Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,56 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+2,36 %

Panne bei Regierungsflieger Seehofer sitzt drei Stunden fest

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
05.10.2019, 18:57  |  3002   |   |   
Athen (dts Nachrichtenagentur) - Eine erneute Panne bei der Flugbereitschaft des Bundesverteidigungsministeriums hat die Rückreise von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) aus Athen verzögert. Laut des Berichtes der "Bild am Sonntag" war der Boardcomputer des Regierungs-Airbus A319 defekt, so dass Seehofer drei Stunden in der griechischen Hauptstadt fest saß. Der griechische EU-Kommissar für Migration, Dimitris Avramopoulos, der mit Seehofer über die Flüchtlingskrise in Athen verhandelt hatte, lud den gestrandeten Innenminister spontan zum Fischessen in eine Taverne ein, so die Zeitung weiter.

"Die Flugzeugpanne war ärgerlich", sagte Seehofer dem Blatt. "Aber so konnte der Tag in sehr freundschaftlicher Atmosphäre beendet werden." Damit die Luftwaffe den Airbus reparieren konnte, musste Lufthansa-Technik erst das Ersatzteil nach Athen schaffen. Zur Sicherheit schickte die Flugbereitschaft zusätzlich den Regierungsjet "Global 5000" nach Athen, damit der Rückflug des Innenminister am Abend gewährleistet war. Da das Ersatzteil zügig eintraf und die Reparatur nur 20 Minuten dauerte, konnte Seehofer um 23:45 Uhr mit dem Regierungs-Airbus die Heimreise nach München antreten. Die "Global" flog kurz danach ohne Passagiere zurück nach Köln, so die Zeitung.
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
LufthansaSeehoferCSUMigrationHorst Seehofer


8 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Was hätte eine Übernachtung gebracht? Der kaputte Bordcomputer musste repariert werden und das Flugzeug auch irgendwann zurück.
Man hat es lange geschafft zu vertuschen:

aber 30 Jahre nach der Wende 1989 ist der marode Zustand der Bundesrepublik nicht mehr kaschierbar.

1000 desolate Brücken---Autobahnen die keine mehr sind---weils kein vernünftiges Verkehrskonzept gibt---es wir mehr zerstört als repariert---marode Schulen.!

Selbst die Luftfahrt is im Eimer??? aber das kommt ja noch:

Diese Politiker wollen dem Volk erzählen das es sich wandeln muß. Das glaubt denen doch kein Mensch mehr!!!!

er hat in der Regel Angst vor Wandel??? diejenigen die etwas zu verlieren haben---also ist es nicht das Volk sondern die Politik.!

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel