wallstreet:online
42,25EUR | -0,85 EUR | -1,97 %
DAX-0,44 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-2,34 %

Bitcoin und Co. – die Bullen haben die erste Runde gewonnen!

Gastautor: Sascha Huber
09.10.2019, 20:36  |  716   |   |   

Nachdem ich vor einer Woche an dieser Stelle verkündet hatte, dass eine Krypto-Jahresendrally weiterhin möglich bleibt, wurde wahrscheinlich dem ein oder anderen Leser am Wochenende ein wenig mulmig. Denn die Bären nutzten das Wochenende für eine geschickte Attacke und drückten den Kurs des Bitcoin (BTC) deutlich unter die runde Marke von 8.000 US-Dollar. Ja, am Samstag und Sonntag sah es ganz danach aus, als ob die wichtige charttechnische Unterstützung um 8.000 US-Dollar nachhaltig fallen würde.

Natürlich fielen im Sog der „Mutter aller Kryptowährungen“ auch die Altcoins, von Ether(eum) (ETH) über Ripple (XRP), Monero (XMR), DASH und wie sie alle heißen mögen. Doch dann, quasi in letzter Sekunde, begannen die Bullen doch noch sich zu wehren. So stieg der Bitcoin (BTC) am Montag innerhalb weniger Stunden wieder auf deutlich über 8.300 US-Dollar, womit er sich aus dem ärgsten charttechnischen Schlamassel befreien konnte – und auch hier machten die Altcoins mit.

Zusammenfassend ... Weiterlesen

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarBitcoinRippleBTCMonero


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni