Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,14 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-2,60 %

American Express - Schwacher Konsum belastet den Bezahldienstleister!

Gastautor: Achim Mautz
10.10.2019, 08:44  |  351   |   |   

Aktie konsolidiert in Form eines Dreieckes, Bruch jederzeit möglich!

Shortsetup


Symbol: AXP ISIN: US0258161092

Rückblick: American Express ist ein weltweit agierender Anbieter von Finanzdienstleistungen mit Sitz in den New York City. Groß geworden ist der Konzern mit der Herausgabe von Kreditkarten, inzwischen wurde die Produktpalette auch auf Bank- und Investmentdienstleistungen sowie Versicherungen ausgeweitet. Die im S&P 500 beinhaltete Aktie kommt auf eine Marktkapitalisierung von derzeit 94 Mrd. USD, musste jedoch seit dem Allzeithoch im Juli 2019 einen Wertverlust von 14 % verkraften. Charttechnisch wurde der langfristige Aufwärtstrend auf Tagesbasis durch einen Abwärtstrend abgelöst. Jüngst verlor der Anteilsschein die wichtige Unterstützung rund um 113-114 USD sowie den MA 200 auf Tagesbasis. Die aktuelle Konsolidierung unter der alten Unterstützung erfolgt in Form von einem ansteigenden Dreieck.

American Express mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der American Express steigt...
Ich erwarte, dass der American Express fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

 Chart vom 09.10.2019 Kurs: 113,92 USD

Meinung: American Express spürt offenbar bereits das Abkühlen der weltweiten Konjunktur, Konsumausgaben von Privatkunden werden vielerorts mit Kreditkarte "finanziert", diese Ausgaben werden bereits reduziert. Mit den Zahlen zum zweiten Quartal konnte AXP kein deutliches Wachstum mehr generieren, ein Blick auf die nächsten Zahlen, die am 18.10. veröffentlicht werden, dürfte spannend werden.

Setup: Vor dem Hintergrund der in Kürze anstehenden Ergebnisse ist noch ein schneller Trade bei Auflösung des Dreiecks und Bruch des Tagestiefs vom 03.10. bei 111,06 USD möglich, sollte jedoch auf alle Fälle vor dem Earnings Datum geschlossen werden. Den Stopp Loss können Anleger über dem EMA 9, über dem Widerstand von 114 USD bei ca. 115 USD platzieren.

Autor: Hubert Strasser besitzt aktuell keine Positionen in AXP

Analyse erstellt im Auftrag von

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USDAufwärtstrendKonsumAmerican ExpressCharttechnisch


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.07.19
31.10.18
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni