DAX+0,30 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,24 %

Anleihen-Barometer TEMPTON-Unternehmensanleihe (A2YPE8) erhält 3,5 Sterne – „Gute Marktpositionierung“

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
10.10.2019, 16:48  |  520   |   |   


In einem neuen Mittelstandsanleihen-Barometer wird die Unternehmensanleihe der TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH (WKN: A2YPE8) von den Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ eingestuft und mit 3,5 von möglichen 5 Sternen bewertet.

Die Bewertung ergebe sich aufgrund der guten Marktpositionierung des Unternehmens in der Nische der Personalüberlassung für mittelständische Unternehmen in Verbindung mit einer aufgrund der Regulierung des Marktes unspektakulären, aber stetigen Wachstumsstory, so die KFM-Analysten in ihrem Fazit.

6,00% TEMPTON-Anleihe 2019/24

ANLEIHE CHECK: Die im September 2019 emittierte Unternehmensanleihe der TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH ist mit einem variablen Zinskupon (3-Monats-Euribor + 6,00% p.a.; Euribor floor at 0%; Zinszahlung vierteljährlich am 09.01., 09.04., 09.07., 09.10.) ausgestattet und hat eine Laufzeit vom 09.10.2019 bis zum 09.10.2023. Das Emissionsvolumen beträgt 30 Mio. Euro und kann maximal auf bis zu 50 Mio. Euro aufgestockt werden. Die Anleihe ist über die Börse Frankfurt ab einer Mindestanlagesumme von 1.000 Euro handelbar.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Rückzahlungsmöglichkeiten der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab 09.10.2021 zu 103%, ab 09.04.2022 zu 101,50% und ab 09.10.2023 zu 100% des Nennwertes vorgesehen. Der Emissionserlös dient neben allgemeinen Unternehmenszwecken auch der Finanzierung von Investitionen und Akquisitionen von Unternehmen sowie der Rückführung bestehender Finanzierungen. Die Anleihe ist durch Verpfändungen von Aktien und Bankguthaben sowie Forderungsabtretungen besichert. TEMPTON verpflichtet sich freiwillig zu umfassender Transparenz. Darüber hinaus gilt eine Ausschüttungssperre.

Was macht TEMPTON?

TEMPTON hat sich auf die kurzfristige Personalüberlassung für mittelständische Unternehmen in Deutschland spezialisiert, was 90% zum Umsatz beisteuert. Der Branchenfokus lag dabei lange Zeit auf Arbeiter in Industrie und Handwerk. Ein weiteres Standbein ist seit 2004 die Entwicklung der Geschäftsfelder im Bereich Ingenieure. Die Wirtschaftszweige Medizin (seit 2015), Büro (seit 2019) und Interimsmanagement (seit 2019) stehen für den Expansionskurs des Unternehmens. Ab 2020 soll die Angebotspalette um den Bereich IT als sechstes Geschäftsfeld erweitert werden.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
SteuerfreiheitEuroAnalystenTwitterUnternehmensanleihe


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel