DAX-0,16 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+0,02 %

Leading Cities Invest: Beliebter Immobilienfonds ab 14. Oktober wieder erhältlich

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
11.10.2019, 12:01  |  187   |   |   
Der nächste Cash-Call steht an: Ab dem 14. Oktober 2019 gibt der Immobilienfonds Leading Cities Invest wieder Anteile aus, voraussichtlich zum letzten Mal dieses Jahr. Über FondsDISCOUNT.de entfällt der bankenübliche Ausgabeaufschlag.

Interessierte Anleger mussten sich wieder etwas gedulden, doch nun steht die nächste Investitionsphase und damit eine Cash-Call-Phase an: Ab dem 14. Oktober sammelt der Immobilienfonds Leading Cities Invest (ISIN: DE0006791825) wieder Kapital ein, um neue Objekte zu erwerben. Diese Strategie wird angewendet, um die Rendite durch zu hohe Kassebestände nicht zu verwässern. Der jetzt anstehende Cash-Call dürfte nach Einschätzung der Investmentgesellschaft KanAm voraussichtlich der letzte in diesem Jahr sein.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ImmobilienRenditeAnlegerImmobilienfondsFonds


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren
 

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
30.09.19