wallstreet:online
42,60EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+1,27 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,60 %
Devisen: Pfund und Euro legen weiter zu - Wachsende Hoffnung auf Brexit-Abkommen
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Pfund und Euro legen weiter zu - Wachsende Hoffnung auf Brexit-Abkommen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.10.2019, 21:18  |  582   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Das britische Pfund hat am Freitag seinen steilen Höhenflug dank wachsender Hoffnungen auf ein Brexit-Abkommen fortgesetzt. Im New Yorker Handel kostete es zuletzt 1,2660 US-Dollar und damit ähnlich viel wie im europäischen Nachmittagsgeschäft. Dies sind zwei Cent mehr als am Vormittag und der höchste Stand seit über drei Monaten.

Für den Euro EU0009652759> wurden zuletzt 1,1042 Dollar bezahlt - nach rund 1,10 Dollar im europäischen Vormittagshandel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs für die Gemeinschaftswährung auf 1,1043 (Donnerstag: 1,1030) Dollar festgesetzt und der Dollar damit 0,9056 (0,9066) Euro gekostet.

Im Brexit-Streit soll ein letzter Kraftakt vor dem EU-Gipfel in einer Woche den Durchbruch bringen. Die Europäische Union ließ sich am Freitag auf eine neue Verhandlungsrunde mit Großbritannien ein, da sie eine Einigung zumindest nicht für ausgeschlossen hält. Eine Erfolgsgarantie gebe es aber auch nicht, warnte EU-Ratspräsident Donald Tusk./gl/he

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Diskussion: Neuer Schwächeanfall beim Bitcoin
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDollarPfundBrexitDevisen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel