DAX+0,65 % EUR/USD-0,24 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-0,02 %

Photon Energy NV Photon Energy ersetzt Diesel durch hybrides Solar- und Speichersystem auf der Lord-Howe-Insel

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
14.10.2019, 13:04  |  348   |   |   









DGAP-Media / 14.10.2019 / 13:04



Photon Energy ersetzt Diesel durch hybrides Solar- und Speichersystem auf der Lord-Howe-Insel

 



- Das Projekt umfasst mehr als 1,2 MWp an Solar-PV und einen Batteriespeicher mit einer Kapazität von über 3,2 Megawattstunden.



- Die in das Mikronetz der Insel integrierte Anlage wird voraussichtlich zu mehr als zwei Drittel der angestrebten Dieselreduzierung beitragen und die Energiesicherheit verbessern.



- Der Baubeginn des Projekts ist für Anfang nächsten Jahres geplant und wird voraussichtlich im Juni 2020 abgeschlossen sein.




Amsterdam / Sydney - 14. Oktober 2019 - Photon Energy Group (WSE: PEN, die 'Gruppe') gibt bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Photon Energy Engineering Australia ein hybrides Solar- und Batteriespeichersystem auf der Lord-Howe-Insel, New South Wales, installieren wird, um die Abhängigkeit der lokalen Gemeinschaft von Dieselkraftstoffen zu verringern.



Auf der zum Weltnaturerbe gehörenden abgelegenen Insel in der Tasmanischen See, 700 km nordöstlich von Sydney gelegen, werden demnächst eine Solaranlage mit einer Mindestkapazität von 1,2 MWp sowie ein Batteriesystem mit über 3,2 MWh Kapazität errichtet.



Das integrierte Solar- und Speichersystem, das speziell für einen kleinen und abgelegenen Standort entwickelt wurde, wird mehr als zwei Drittel des Stroms der Lord-Howe-Insel liefern, der derzeit mit Dieselkraftstoff erzeugt wird.



Photon Energy ist stolz darauf, im strengen Ausschreibungsverfahren des Vorstandes der Lord-Howe-Insel erfolgreich gewesen zu sein und die Möglichkeit zu erhalten, der Gemeinschaft der Insel nicht nur massiv bei der Reduzierung von Diesel- und Treibhausgasemissionen zu helfen, sondern auch Verschmutzungen in einer unberührten Umgebung zu verhindern, sagte Michael Gartner, Managing Director von Photon Energy Australia.



Über die Australian Renewable Energy Agency hat die Bundesregierung 4,5 Mio. AUD für dieses 11,1 Mio. AUD-Projekt bereitgestellt, wobei die NSW-Regierung auch eine Kreditfazilität von 5,9 Mio. AUD an den Vorstand der Lord-Howe-Insel, der für die Pflege, Kontrolle und Verwaltung der Insel zuständig ist, zur Verfügung stellt.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EnergieEnerDieselLandAUD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel