DAX+1,02 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-0,51 %

Sernova bestätigt nachhaltiges C-Peptid-Niveau im Blut des ersten Patienten in seiner klinischen Phase-I/II-Studie für Typ-1-Diabetes nach dem Fasten

Nachrichtenquelle: IRW Press
16.10.2019, 17:19  |  519   |   |   

Ergebnisse validieren die Cell Pouch und die therapeutische Zellleistung bei Typ-1-Diabetes

 

London (Ontario), den 16. Oktober 2019 - Sernova Corp. (TSX-V: SVA, OTCQB: SEOVF, FWB: PSH), ein im klinischem Stadium befindliches Unternehmen der regenerativen Medizin, freut sich, die Erbringung des Nachweises eines nachhaltigen C-Peptid-Niveaus (gemessen bis zu 30 Tage und länger), eines Biomarkers der Insulinproduktion von transplantiertem Beta-Zellen, im Blutkreislauf eines fastenden Patienten im Rahmen seiner laufenden klinischen Phase-I/II-Studie über Cell Pouch(TM) (Gewebetasche) in den USA für Typ-1-Diabetes, bekannt zu geben.

 

Der Nachweis von Fasten-C-Peptid im Blutkreislauf unseres ersten Patienten sowie die jüngste Bekanntgabe von glukosestimuliertem C-Peptid und anderen Frühindikatoren der Wirksamkeit durch Sernova beweisen eine normalisierende Reaktion der Cell Pouch-Therapiezellen auf den unterschiedlichen Bedarf des Körpers im Hinblick auf die Insulinproduktion. Dies ist ein wichtiger Schritt nach vorne und ein Beweis für das laufende Anwachsen der Inselzellen in der Cell Pouch.

 

„Abgesehen von der vorläufigen Sicherheit und den Frühindikatoren der Wirksamkeit sind wir begeistert, dass wir nach der jüngsten Transplantation das C-Peptid-Niveau im Blutkreislauf des Patienten beobachten - nicht nur nach der Stimulation mit einer Mahlzeit, sondern auch während des Fastens. Diese Ergebnisse stellen einen Fortschritt bei den klinischen Ergebnissen dar und belegen das Überleben und die Funktion der Inselzellen in der Cell Pouch von Sernova“, sagte Dr. Piotr Witkowski, Studienleiter und Director of Pancreatic, and Islet Transplant Program an der University of Chicago. „Wir freuen uns darauf, im Verlauf der Studie laufend über Ergebnisse weiterer Patienten zu berichten.“

 

Die Zugangskriterien der klinischen Studie von Sernova erfordern, dass die Patienten bei der Aufnahme negativ auf C-Peptid reagieren. Das im Blutkreislauf gemessene C-Peptid ist ein Biomarker für Insulin und wird häufig als Maß für die Insulinproduktion von Inselzellen verwendet. C-Peptid wird für gewöhnlich nach dem nächtlichen Fasten (Fasten-C-Peptid) und während einer Glukoseverträglichkeitsuntersuchung (glukosestimuliertes C-Peptid) gemessen. Zusammen liefern diese Messergebnisse einen Index für die Fähigkeit des Patienten, den Blutzuckerspiegel durch seine Insulinproduktion zu kontrollieren.

Seite 1 von 4
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Sernova – Patentierte Zelltaschen mit Schutzschild gegen die Immunabwehr !
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USATER


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel