DAX-0,03 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-0,61 %

Hamburg Hamburger Flughafen wegen Bombenentschärfung gesperrt

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
16.10.2019, 21:31  |  1303   |   |   
Hamburg (dts Nachrichtenagentur) - Der Luftraum über dem Hamburger Flughafen ist am Mittwochabend wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Stadtteil Hamburg-Schnelsen gesperrt worden. Während der Sperrung könnten keine Starts und Landungen stattfinden, teilte der Flughafen Hamburg am Mittwochabend auf seiner Webseite mit. Die Dauer der Sperrung sei derzeit nicht bekannt.

Vor Ort am Flughafen stehe den Passagieren die Terminalinfrastruktur uneingeschränkt zur Verfügung. Bei Fragen zu Verspätungen, Ausfällen, oder Umbuchungen sollten sich sich Passagiere direkt an die Hotlines der entsprechenden Fluggesellschaften wenden, teilte der Flughafen Hamburg weiter mit.
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
LandHamburgFluggesellschaft


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel