DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Call auf AMD 57 Prozent Chance

17.10.2019, 22:33  |  549   |   |   

AMD hat gegenüber Intel an Boden gutgemacht, indem das Unternehmen in zukunftsträchtige Märkte und fortschrittliche Fertigungsmethoden investiert hat. So verlassen Halbleiterprodukte die AMD-Werke, die bereits in 7nm Technik gefertigt werden. Sowohl im Bereich x86 basierte Mikroprozessoren (CPUs) wie auch bei Grafikprozessoren (GPUs) bildet AMD ein Duopol. Bei CPUs wird mit Intel und bei GPUs wird mit Nvidia konkurriert.
Diese Strategie beschert AMD erstaunliche Wachstumsraten und rechtfertigt KGVs jenseits von 30.

Seit Anfang 2019 hat die Aktie einen Aufwärtstrend ausgebildet, der am oberen Ende vom all time high bei 34 US-Dollar begrenzt wird. Diese Marke von 34 US-Dollar wurde seit Juni 2019 viermal getestet und nie überwunden. Seit Anfang Juni 2019 bewegt sich der Kurs in einer Seitwärtsrange, die sich zwischen den Werten 28,00 US-Dollar unten und 34,30 US-Dollar oben bewegt. Anfang Oktober drehte der Wert exakt bei 28,00 US-Dollar nach oben und nimmt aktuell Kurs auf die obere Range-Begrenzung bei 34,00 US-Dollar, was einem Potential von 11 Prozent ohne Hebel entspricht.

Advanced Micro Devices mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Advanced Micro Devices steigt...
Ich erwarte, dass der Advanced Micro Devices fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Von dieser Entwicklung kann gehebelt mit einem Call-Optionsschein profitiert werden.
Der ausgewählte Call (Basispreis 33 US-Dollar) mit der WKN JP933T weist eine Implizite Volatilität von 49 % auf und ist charakteristisch für einen Titel mit hohen Kursschwankungen. Die griechische Variable Omega beträgt 2,79 und bezeichnet die prozentuelle Veränderung des Optionsscheins in Abhängigkeit zur prozentuellen Veränderung des Basiswertes und entspricht dem Hebel bei Optionsscheinen.

AMD (Tageschart in Euro)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 33,80 // 34,30 US-Dollar
Unterstützungen: 29,20 // 28,00 US-Dollar
Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDollarBasiswertOptionsscheineMunich Re


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
05.11.19