DAX-0,03 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,61 %

Wirtschaft Zott ruft wegen Schimmelgefahr Sahnejoghurt zurück

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
18.10.2019, 20:35  |  873   |   |   
Mertingen (dts Nachrichtenagentur) - Die Molkerei Zott ruft wegen Schimmelgefahr einen Sahnejoghurt zurück. Betroffen sei der Zott-Sahnejoghurt "Pfirsich-Maracuja" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 29. Oktober und 1. November 2019, sowie die Sorte "Panna Cotta" mit denselben Daten und zusätzlich dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31. Oktober, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Alle anderen Sahnejoghurts mit gleichen Mindesthaltbarkeitsdaten seien nicht betroffen.

Im Rahmen einer Routinekontrolle sei eine Belastung mit dem Schimmelkeim Fusarium festgestellt worden, der zum vorzeitigen Verderb des Produktes führen könne. Der Keim sei über die Zudosage einer einzelnen Charge der Panna-Cotta-Creme in den Abfüllprozess gelangt, so Zott.
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel