DAX+0,47 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-0,12 %

STOCK SELECTION EUROPE Wochenausgabe KW 43 Wider das Chaos: Der dritte Weg

20.10.2019, 17:01  |  1245   |   |   

Erst im Nachhinein wurde deutlich, dass der so gepriesene „Deal Phase I“ zwischen den USA und China schlichtweg eine Marketingmaßnahme war. Unterschrieben ist noch nichts, nicht einmal Details sind bislang geregelt. Und käme es dazu, bliebe doch Entscheidendes ungelöst. Beim BrExit war damit zu rechnen, dass die Entscheidung am Samstag im britischen Unterhaus fallen würde. Sie fiel nicht, nächster Termin vielleicht morgen, vielleicht auch nicht. Die Politik kann keine Entscheidungen mehr treffen, wie es scheint. Doch ein Anleger muss sich entscheiden. Zumal die Investoren noch von einem ganz anderen Problem unter Druck gesetzt werden. Aber wofür soll man sich entscheiden? Muss man es überhaupt? Lesen Sie weiter!

_________________________________________________________________________STOCK SELECTION EUROPEDas Handelssystem für DAX, Euro Stoxx 50 & Co._________________________________________________________________________In dieser Ausgabe vom 20. Oktober 2019 lesen Sie:SSE intern: Der dritte Weg ist jetzt der besteMarkt-Check: Erst handeln, dann denken? Nein Danke!Der besondere Chart: Die explosive Trompeten-FormationAktuelle Käufe und Verkäufe: Bewusst keine neuen Trades!SSE-Depot: Füße stillhalten fällt nie leichtErläuterungen & Disclaimer_________________________________________________________________________
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Stock Selection Europe (SSE)
Das Handelssystem für Dax, EuroStoxx 50 & Co.
  • Überrenditen dank ausgeklügeltem Handelssystem erzielen
  • Long, short und gehebelt investieren in Europas beste Aktien
  • Geringer Aufwand - nur einmal pro Woche handeln!

+20-30%%
Depotgewinn/Jahr
EuropaDAXEuroStoxx50Zertifikate
Diesen Artikel teilen
Der Analyst erwartet ein Kursziel von 13859,48Pkt, was eine Steigerung von +5,28% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
WerbungDisclaimer
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroHandelEURDAXHandelssystem


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer