DAX-0,70 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+2,79 %

AKTIE IM FOKUS Aareal Bank fester auf Tradegate - Gerüchte über Spartenverkauf

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.10.2019, 08:53  |  621   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Aareal Bank haben am Montag vorbörslich positiv auf einen Medienbericht reagiert. Kreisen zufolge gibt der Immobilienfinanzierer dem Druck eines aktivistischen Investors nach, seine IT-Tochter Aareon zu verkaufen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet hatte. Auf der Handelsplattform Tradegate gewannen die Aareal-Bank-Papiere im Vergleich zum Xetra-Börsenschluss am Freitag 0,75 Prozent auf 29,46 Euro.

Vor einigen Wochen noch hatte der Hedgefonds Teleios Capital Partners Kreisen zufolge das Aareal-Management aufgefordert, Aareon zu verkaufen. Das MDax-Unternehmen hatte dies abgelehnt und begründet, dass dies wirtschaftlich nicht sinnvoll sei./ck/fba

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Aareal Bank

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Nachhaltig und ökologisch: So arbeiten grüne Banken
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienBörseHandelBrokerAareal Bank


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel