DAX-0,25 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,83 %

Kinder+Sport Tennis Trophy internationale Master 2019

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
21.10.2019, 11:00  |  258   |   |   

MONACO, 21. Oktober 2019 /PRNewswire/ -- Das große internationale Turnier, das Fairplay, Respekt und Freundschaft feiert, ist vorüber: Die letzten entscheidenden Sätze der Veranstaltung wurden vom 17. bis 20. Oktober im großartigen Monte-Carlo Country Club, dem Austragungsort der ATP-Tour, gespielt.

The young tennis player of the Kinder+Sport Tennis Trophy

Die Finals in Monaco war der Höhepunkt einer internationalen Reise, die Anfang 2019 mit der Teilnahme von 17.875 Kindern in 13 Ländern begann, einschließlich Österreich, Weißrussland, Bulgarien, Deutschland, Irland, Israel, Italien, Luxemburg, Malta, Monaco, Polen, der Ukraine und Ungarn, mit insgesamt nicht weniger als 172 Turnieren.

Die Zahlen wachsen von Jahr zu Jahr, aber der Sinn der Veranstaltung – dieses Jahr in ihrer dritten Ausgabe – ist gleich geblieben und reflektiert die Mission und die Philosophie des Kinder-Joy-of-Moving-Projekts. Als solche ist die Veranstaltung „Tennis Trophy‟ weitaus mehr als nur eine einfacher Sportwettbewerb. Er fördert auch Werte wie Vertrauen in sich selbst und in andere, Integration, Freundschaft und Respekt.

In diesem Jahr wurden diese wichtigen Werte von einem außergewöhnlichen Botschafter unterstützt, dem kroatischen Tennisspieler Ivan Ljubičić  – vielleicht besser bekannt unter seinem Spitznamen „Ljubo‟, der ehemaligen Nummer 3 in der ATP-Weltrangliste.

Im viertägigen Finale spielten 94 Teilnehmer im Alter von 9 bis 12 Jahren, die sich bereits in den nationalen Runden erfolgreich behauptet hatten. Die Spiele wurden ohne die Hilfe von Schiedsrichtern gespielt und die jungen Spieler hatten ausreichend Gelegenheit, Spaß zu haben und ihr Bestes zu geben, mithilfe eines Verhaltenskodex für faires Spielen mit starker Betonung auf Bildung.

Beim Finale gab es mehrere Preise zu gewinnen, einschließlich der Fair Play Trophy, die dem jungen Tennisspieler verliehen wurde, der sich besonders für seine/ihre Ehrlichkeit und Sportsgeist auszeichnete.

Die Initiative wurde im Jahr 2006 in Italien auf der Grundlage eines Formats eingeführt, das von der Tennisspielerin Rita Grande, einer ehemaligen italienischen Meisterin in Zusammenarbeit mit Kinder Joy of Moving ins Leben gerufen wurde, um einen aktiven Lebensstil zu fördern und die Liebe zum Sport durch neue Generationen zu verbreiten. Im Jahr 2017 nahm das Konzept eine internationale Dimension an, um die positive Seite des Sports und die Freude an der Bewegung weltweit zu fördern.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website KinderJoyofmoving.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1013354/KinderSport_Tennis_Trophy.jpg

Wenden Sie sich an:
Lucia Giampà
Lucia.GIAMPA@ferrero.com


Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ItalienPolenMonacoUkraineWeißrussland


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel