DAX-0,75 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,34 % Öl (Brent)-1,32 %

„High End Fassaden“ Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet 5,00%-Anleihe von FRENER & REIFER (A2YN6Y)

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
21.10.2019, 12:30  |  627   |   |   


Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat sich an der Neuemission der 5,00%-Anleihe der FRENER & REIFER Holding AG (WKN A2YN6Y) mit einer Zeichnung beteiligt. Das teilte das Fondsmanagement am Montagmorgen mit.

Anleihe-Volumen von 6 Mio. Euro

ANLEIHE CHECK: Die aktuell emittierte nicht nachrangige und besicherte Mittelstandsanleihe der FRENER & REIFER Holding AG ist mit einem Zinskupon von 5,00% p.a. (Zinstermin jährlich zum 11.10.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 10.10.2024. Die Anleihe hat ein Gesamtvolumen von bis zu 6 Mio. Euro mit einer Stückelung von 1.000 Euro. Nach Abschluss der Emission ist die Einbeziehung der Frener & Reifer-Anleihe an der Börse München vorgesehen.

Anleihebedingungen: In den Anleihebedingungen sind vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin ab dem 11.10.2022 zu 102% und ab dem 11.10.2024 zu 101% des Nennwertes vorgesehen. Die Anleihe ist durch Grundpfandrechte an der Betriebsimmobilie der Frener & Reifer GmbH besichert.

Anbeiter von Metall-Glasfassaden

Die Mitte 2019 gegründete FRENER & REIFER Holding AG mit Sitz in München ist die Holdinggesellschaft der FRENER & REIFER Gruppe. Die Ursprünge des Unternehmens reichen in das Jahr 1974 zurück. Die Frener & Reifer GmbH mit Sitz in Brixen (Südtirol), Italien, bildet die operative Einheit der Gruppe und ist einer der weltweit führenden Anbieter von qualitativ hochwertigen und technisch anspruchsvollen Metall-Glasfassaden und steht im Nischenmarkt „High End Fassaden“ nur mit einer Handvoll anderer Unternehmen im Wettbewerb.

Die Fassaden weltberühmter Gebäude, wie z.B. des „Museum of Modern Art (MoMa)“ in New York, des „IOC Olympia Hauptquartier“ in Lausanne oder des „Kö-Bogen II“ in Düsseldorf kommen von Frener & Reifer. Namhafte Architekten wie Norman Foster, Kenzo Tange oder Libeskind stehen hinter den Entwürfen, die von Frener & Reifer entsprechend den Plänen realisiert werden.

Anleihen Finder Redaktion.

Fotos: SME AG

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet 7,75%-Bergwerk-Anleihe (A2YN7A) der Saxony Minerals & Exploration – SME AG

MGI begibt neue Anleihe bei institutionellen Investoren – Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet Gaming-Bond

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet 6,00%-TEMPTON-Anleihe (A2YPE8)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Der Beitrag „High End Fassaden“: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet 5,00%-Anleihe von FRENER & REIFER (A2YN6Y) erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroTwitterAnleihenFacebookIFE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel