DAX+0,42 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-0,25 %

Mehrere Fiat-gedeckte Stablecoins Libra: Strategiewechsel denkbar

21.10.2019, 14:24  |  1453   |   |   

Das Krypto-Projekt von Facebook gerät international immer mehr unter Druck. Nun erwägt der Social-Media-Riese offenbar einen radikalen Strategiewechsel.

Facebook ist offenbar bereit sein Krypto-Projekt Libra grundlegend zu überarbeiten. Bisher hatte der Social-Media-Riese geplant, eine globale Kryptowährung, die durch mehrere Fiat-Währungen gedeckt ist, auf den Markt zu bringen. Denkbar sei nun auch die Entwicklung von mehreren Stablecoins, die jeweils an eine Landeswährung gekoppelt sei, erklärte David Marcus, Chef des Libra-Projekts, laut Reuters.

Facebook Registered (A) mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Facebook Registered (A) steigt...
Ich erwarte, dass der Facebook Registered (A) fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Marcus sagte: „Wir können es auch anders machen. Anstatt eine synthetische Einheit zu haben.... könnten wir eine Reihe von Stablecoins, eine Dollar- Stablecoin, eine Euro- Stablecoin, eine Pfund-Sterling-Stablecoin usw. haben“. Und weiter: „Wir könnten dies durchaus mit einer Vielzahl von Stablecoins erreichen, die nationale Währungen in einer tokenisierten Form repräsentieren.“

Das Libra-Projekt gerät international immer mehr unter Druck. Notenbanken, Politiker und Aufsichtsbehörden sehen in der geplanten Digitalwährung eine Gefahr für das internationale Finanzsystem. Erst kürzlich hatten sich wichtige Kooperationspartner, unter ihnen PayPal, Mastercard und Visa, von dem Projekt zurückgezogen.

Autor: Ferdinand Hammer

Diesen Artikel teilen

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr vom Krypto-Journal und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
LibraDollarWährungenFiatFacebook


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel