DAX+0,45 % EUR/USD+0,28 % Gold-0,31 % Öl (Brent)+1,66 %

Pressestimme 'Rhein-Neckar-Zeitung' zur Großen Koalition

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.10.2019, 05:35  |  117   |   |   

HEIDELBERG (dpa-AFX) - "Rhein-Neckar-Zeitung" zur Großen Koalition:

"Das Wort haben die SPD-Mitglieder. Sie entscheiden über den Fortbestand der Großen Koalition. Nicht direkt, aber über Bande. Gewinnt ein Bewerbeduo, das dringend raus aus dem Regierungsbündnis möchte, ist die Sache gelaufen. Und umgekehrt. Deshalb war es nicht nur vernünftig, sondern geradezu zwingend, die Halbzeitbilanz der Großen Koalition auf die Zeit nach der Genossen-Urwahl zu verlegen. Wie hätte das denn ausgehen? Die Spitzen in Berlin bescheinigen sich hervorragende Arbeit, die Basis sagt Nein."/yyzz/DP/he

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BerlinKoalitionSPD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel