DAX-0,11 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,51 % Öl (Brent)-0,07 %

Pressestimme 'Mittelbayerische Zeitung' zu Putin/Syrien-Konflikt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.10.2019, 05:35  |  118   |   |   

REGENSBURG (dpa-AFX) 'Mittelbayerische Zeitung' zu Putin/Syrien-Konflikt:

"Dauerhafte Stabilität jedoch ist etwas, das der Kremlchef nur im eigenen Land für gut und nützlich hält. Wo immer er kann, versucht Putin Instabilität zu säen. Schlimmstes Beispiel ist der separatistische Krieg prorussischer Söldner in der Ostukraine. Ein Frieden in Syrien würde ihn aber der Möglichkeit berauben, die Türkei weiter vom Westen zu entfernen und die Nato tiefer zu spalten. Wer also auf einen Friedensstifter in Moskau setzt, sollte sich gegen jede Art von Enttäuschung wappnen."/yyzz/DP/jsl

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
LandSyrienTürkeiMoskauNato


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel