DAX-0,03 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,61 %

Corvus Gold: CEO rechnet mit mehr Übernahmen in 2020

22.10.2019, 07:05  |  726   |   |   

Laut Corvus Golds Vorstandschef Jeff Pontius ist im kommenden Jahr mit mehr Übernahmen zu rechnen. Zudem äußerte sich der CEO im Video-Interview mit Kitco News zu den aktuellen Entwicklungen im Goldsektor und in seinem Unternehmen.

Goldpreis hat sich auf hohem Niveau etabliert

Der große Ausverkauf beim Goldpreis ist ausgeblieben. Auch aktuell hält sich die Unzennotiz knapp unter der Marke von 1.500 Dollar je Unze und zeigt damit relative Stärke. Dies sei ein Grund, warum man mit mehr Übernahmen im kommenden Jahr im Goldsektor rechnen müsse. Das jedenfalls glaubt Jeff Pontius, der CEO von Corvus Gold (1,93 CAD | 1,36 Euro; CA2210131058). Denn nun saugen sich viele Produzenten mit Cash voll, einen Hinweis darauf geben die nun langsam eintrudelnden Quartalszahlen. Dabei dürfte die Goldbranche vor allem auf die Platzhirsche Newmont Goldcorp und Barrick Gold blicken, die am 5. bzw. 6. November ihre Ergebnisse vorlegen wollen.

Auch Kinross mischt nun im Süden Nevadas mit

Im Video-Interview mit Kitco News in New York äußert sich Pontius auch zu den Entwicklungen im Süden Nevadas. Dort treibt Corvus Gold das Doppelprojekt Mother Lode / North Bullfrog voran und konnte jüngst 23 Mio. Dollar bei Anlegern einsammeln (mehr hier). Damit will man die beiden Projekte massiv weiterentwickeln. Bisher verfügt man dort über rund 3,6 Mio. Unzen Gold. Neben Corvus haben sich mit AngloGold Ashanti und Coeur Mining bereits zwei Produzenten in der Region ausgebreitet (siehe Karte unten). MIt Kinross Gold ist nun ein drittes Unternehmen hinzugetreten und hat selbst Explorationsarbeiten aufgenommen. AngloGold ist zudem mit 19,9 Prozent an Corvus beteiligt und gilt als möglicher Aufkäufer des Unternehmens. Auch deshalb dürfte der angesehene Mining-Analyst Heiko Ihle von Wainwright & Co. jede Menge Potenzial für die Corvus-Aktie sehen. Er hob sein Kursziel für das Papier von 4,40 CAD auf 6,90 CAD an. Die komplette Studie finden Sie an dieser Stelle.

Jetzt fürs kostenlose Webinar anmelden

Wer mehr über die Entwicklungen in dieser Region erfahren will, kann sich für das morgige Live-Webinar mit Corvus Gold anmelden (23.102019; 19 Uhr). CEO Pontius wird darin das Unternehmen vorstellen und sich im Anschluss den Fragen der Anleger stellen.

Webinar mit Jeff Pontius, CEO von Corvus Gold
Wann: 23. Oktober 2019 um 19 Uhr (MEZ)
Inhalt: Präsentation & Fragerunde

HIER ANMELDEN!

Hinweis: Um am Webinar teilnehmen zu können, wird Ihr Browser nach dem Aufruf von GoToMeeting automatisch eine Installationsdatei downloaden. Das kann zwei bis fünf Minuten dauern. Bitte gehen Sie daher fünf Minuten vor Beginn des Webinars auf die GoToMeeting-Webseite.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 6

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienGoldWertpapiereCADUnzen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel