DAX+1,17 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,38 % Öl (Brent)-0,60 %

DGAP-News STS Group AG stellt zukunftsweisende Technologien auf erstem Capital Markets Day vor

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
22.10.2019, 12:15  |  317   |   |   






DGAP-News: STS Group AG


/ Schlagwort(e): Sonstiges






STS Group AG stellt zukunftsweisende Technologien auf erstem Capital Markets Day vor


22.10.2019 / 12:15



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



STS Group AG stellt zukunftsweisende Technologien auf erstem Capital Markets Day vor


Hallbergmoos/München, 22. Oktober 2019. Die STS Group AG (ISIN: DE000A1TNU68; www.sts.group), der im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte weltweite Systemlieferant für die Automobilindustrie, hat am heutigen Dienstag ihren ersten Capital Markets Day erfolgreich veranstaltet. Der Einladung in die Kameha Suite nach Frankfurt am Main folgten rund 70 Teilnehmer darunter Analysten, Investoren und Medienvertreter.



Andreas Becker, CEO der STS Group AG, stellte in seiner Key Note ein Update der Konzernstrategie vor. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Ausweitung der internationalen Präsenz, der weiteren Entwicklung innovativer Komponenten sowie der Optimierung der Kosteneffizienz. "Als STS Group wollen wir weiter wachsen, um so unsere führende Stellung als Systemlieferant auszubauen. Mit insgesamt 17 Werken sind wir in allen wesentlichen Märkten vertreten. Durch die örtliche Nähe zu unseren Kunden, den führenden Automotive-OEMs, unterscheiden wir uns deutlich vom Wettbewerb", so Becker.



Als Gastredner konnte die STS Group Sebastian Wolff (M. Sc.) vom Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik der Technischen Universität München (TUM) gewinnen. Wolff forscht unter anderem im Bereich von alternativen Antrieben in der Nutzfahrzeugindustrie, Transporteffizienz und Energierückgewinnung. In seinem Vortrag skizzierte er die Herausforderungen sowie die Zukunftstrends der globalen Nutzfahrzeugbranche. Dabei besteht für ihn das Spannungsfeld zwischen einem stetig steigenden Transportaufkommen bei gleichzeitiger Emissionsreduzierung. Neue Motorenkonzepte, Leichtbaukomponenten und Aerodynamiksysteme bilden hierbei die Schlüsseltechnologien zu einem nachhaltigerem Transportverkehr.

Seite 1 von 4
Diesen Artikel teilen

Diskussion: STS Group -- Kfz-Bauteile
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DeutschlandChinaMobilitätCapitalCap


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
06.11.19