DAX+0,06 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,49 % Öl (Brent)+0,39 %

DGAP-News Sixt Mobility Consulting übernimmt die Flottenmeister GmbH und baut Vertragsbestand damit auf über 50.000 Verträge aus

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
22.10.2019, 18:59  |  429   |   |   






DGAP-News: Sixt Leasing SE


/ Schlagwort(e): Firmenübernahme






Sixt Mobility Consulting übernimmt die Flottenmeister GmbH und baut Vertragsbestand damit auf über 50.000 Verträge aus







22.10.2019 / 18:59




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Sixt Mobility Consulting übernimmt die Flottenmeister GmbH und baut Vertragsbestand damit auf über 50.000 Verträge aus



  • Sixt Mobility Consulting übernimmt 100 Prozent der Geschäftsanteile der Flottenmeister GmbH

  • Flottenmeister betreut aktuell mehr als 7.000 Firmenfahrzeuge

  • Christoph v. Tschirschnitz, Managing Director Sixt Mobility Consulting: "Unter dem Dach der Sixt Mobility Consulting werden die Kunden von Flottenmeister nahtlos weiter betreut. Darüber hinaus wollen wir sie mit unserem voll digitalisierten Serviceportfolio und unserer internationalen Präsenz begeistern."

  • Michael Ruhl, CEO Sixt Leasing SE: "Die Akquisition ist ein weiterer Schritt in der konsequenten Umsetzung unseres Strategieprogramms ,DRIVE>2021'. Neben dem Volumenwachstum erwarten wir auch positive Synergieeffekte."


Pullach, 22. Oktober 2019 - Die Sixt Mobility Consulting GmbH, einer der führenden unabhängigen Flottenmanagementanbieter in Europa und eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der Sixt Leasing SE, hat sich mit der SchneiderGolling Südholding GmbH auf eine vollständige Übernahme der Geschäftsanteile der Flottenmeister GmbH verständigt. Der ebenfalls in Pullach bei München ansässige unabhängige Fuhrparkverwalter betreut per Ende September 2019 über 7.000 Firmenfahrzeuge. Die Sixt Mobility Consulting baut damit ihre Marktposition in Deutschland weiter aus und erhöht ihren Vertragsbestand in Europa auf über 50.000 Verträge, ein Zuwachs von mehr als 15 Prozent. Über den Kaufpreis und weitere Transaktionsdetails haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Seite 1 von 5
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBörseDeutschlandEuropaMobilität


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12.11.19