DAX+0,57 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,25 % Öl (Brent)+0,35 %

DGAP-News Mutares SE & Co. KGaA: Industrieholding Mutares gibt beim Capital Markets Day 2019 Einblick in die Konzernstrategie und bestätigt Dividendenziel (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.10.2019, 07:30  |  407   |   |   

Mutares SE & Co. KGaA: Industrieholding Mutares gibt beim Capital Markets Day 2019 Einblick in die Konzernstrategie und bestätigt Dividendenziel

^
DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Sonstiges Mutares SE & Co. KGaA: Industrieholding Mutares gibt beim Capital Markets Day 2019 Einblick in die Konzernstrategie und bestätigt Dividendenziel

23.10.2019 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Industrieholding Mutares gibt beim Capital Markets Day 2019 Einblick in die Konzernstrategie und bestätigt Dividendenziel

- Erfolgreiche Entwicklung der Plattformbeteiligungen, insbesondere der Balcke-Dürr Group und der Donges Group

- Abgabe von verbindlichem Angebot: Übernahme der ÖBB-Tochter Q Logistics wäre bereits die achte Transaktion im Jahr 2019

- Bekenntnis zu weiterhin nachhaltiger Dividendenpolitik auf hohem Niveau

- Bestätigung Dividendenziel von EUR 1,00 für das laufende Geschäftsjahr

München, 23. Oktober 2019 - Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat gestern erfolgreich ihren ersten Capital Markets Day veranstaltet. Mutares gab einen Einblick in die Konzernstrategie, sprach über die geplante Akquisition der Q Logistics GmbH und bestätigte die nachhaltige Dividendenpolitik.

Der Einladung von Mutares zum Capital Markets Day nach Frankfurt am Main folgten über 80 Investoren, Analysten und Medienvertreter. In diesem Rahmen gab CEO Robin Laik einen Einblick in die aktuelle Situation und skizzierte die nächsten strategischen Schritte der börsengelisteten Industrieholding, die auf Unternehmen in Umbruchsituationen mit operativem Verbesserungspotenzial spezialisiert ist. Mutares verfolgt dabei einen Buy-&-Build-Ansatz und ergänzt Plattforminvestitionen strategisch und wertsteigernd durch gezielte Zukäufe, sogenannte Add-on-Akquisitionen, wie CFO Mark Friedrich detailliert erläuterte. Der Erfolg dieses Vorgehens offenbarte sich zuletzt eindrucksvoll anhand der Portfoliounternehmen Donges Group und Balcke-Dürr Group.

Bei der Donges Group gelang es den Teams von Mutares, das Unternehmen innerhalb von 24 Monaten von nicht-profitablen EUR 40 Mio. Umsatz zu einer Gruppe mit über EUR 350 Mio. annualisiertem Umsatz und deutlich positiver EBITDA-Marge zu entwickeln1. So konnte Mutares die Donges Group zu einem führenden europäischen und wettbewerbsfähigen Anbieter für Brücken- und Stahlbau sowie Dach- und Fassadensysteme aufbauen.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3

Diskussion: Mutares AG
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Österreichische BundesbahnenAktienDividendeEURCap


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
11.11.19