DAX+1,21 % EUR/USD0,00 % Gold-0,40 % Öl (Brent)-0,56 %

DGAP-News Bee Vectoring Technologies International Inc.: Bee Vectoring Technologies unterzeichnet erstes Erzeugerabkommen für kommerzielle Kulturpflanzen nach EPA-Zulassung

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
23.10.2019, 07:30  |  249   |   |   






DGAP-News: Bee Vectoring Technologies International Inc.


/ Schlagwort(e): Umsatzentwicklung






Bee Vectoring Technologies International Inc.: Bee Vectoring Technologies unterzeichnet erstes Erzeugerabkommen für kommerzielle Kulturpflanzen nach EPA-Zulassung







23.10.2019 / 07:30




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Bee Vectoring Technologies unterzeichnet erstes Erzeugerabkommen für kommerzielle Kulturpflanzen nach EPA-Zulassung

Mississauga, Ontario (Kanada) und Sacramento, Californien (USA) (23. Oktober 2019) - Bee Vectoring Technologies International Inc. (das "Unternehmen" oder "BVT") (TSXV: BEE) (OTCQB: BEVVF) gab heute bekannt, dass Sizemore Farms, ein erstklassiger Erzeuger von Florida-Erdbeeren, ein erstes kommerzielles Erzeugerabkommen für BVTs neu in den USA von der EPA (Environmental Protection Agency, Umweltschutzbehörde) zugelassenes Produkt, VECTORITE (TM) mit CR-7, abgeschlossen hat. Das BVT-System verwendet kommerziell genutzte Bienen, um sein natürliches Pflanzenschutzmittel VECTORITE (TM) mit CR-7 direkt in Schlüsselbereiche der Zielpflanzen einzubringen. Dabei wird deutlich weniger Produkt als bei herkömmlichen Sprühanwendungen verwendet und der Verbrauch von Wasser und fossilen Brennstoffen gesenkt.



Sizemore Farms wird in dieser Saison BVTs firmeneigenes Ausbringungssystem mittels Bienen und VECTORITE (TM) mit CR-7 auf 100 % der 62 Hektar großen Bio-Erdbeeranbaufläche einsetzen und das natürlich gewonnene Fungizid auf einem Teil der über 600 Hektar großen konventionellen Anbaufläche für eine mögliche Anwendung an den Nutzpflanzen im nächsten Jahr testen. In der Regel beginnen die Erzeuger mit einem Pilotversuch auf einer kleineren Anbaufläche, bevor sie dieses Verfahren schrittweise über zwei bis drei Saisons in ihrem gesamten Betrieb anwenden. Diese schrittweise Einführung und Ausbringung des BVT-Produkts von Saison zu Saison sind angesichts des Kundenstamms des Unternehmens, der aus Erzeugern und Landwirten besteht, zu erwarten.

Seite 1 von 4
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Rakete von SD ? genau beobachten
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USDUSALandBVTUmweltschutz


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
13.11.19
13.11.19
13.11.19
12.11.19
11.11.19
07.11.19
06.11.19
06.11.19
06.11.19
04.11.19

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
15.11.19