DAX-0,36 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,34 % Öl (Brent)+0,62 %

flatex Morning-news Öl (WTI)

Nachrichtenquelle: flatex select
23.10.2019, 08:30  |  327   |   |   

Der Preis für ein Fass Rohöl der US-Sorte WTI (West Texas Intermediate) im Dezember-Kontrakt an der US-Terminbörse NYMEX schickt sich an, die runde Marke von 60,00 US-Dollar je Fass zu testen. Die weiteren Preisbewegungen könnten sich wie schon des Öfteren zuvor aufgrund der OPEC ergeben. Sollte die OPEC tatsächlich nochmals eine Produktionskürzung erwägen, so würde die den Ölpreis sicherlich oberhalb der 60,00-US-Dollar haften lassen. Obendrein könnte die Saisonalität dem Ölpreis alsbald helfen, den mit dem Einzug der kalten Jahreszeit in der nördlichen Hemisphäre steigt auch der Bedarf an Energie.

Zur Charttechnik: Zur Ermittlung der nächsten übergeordneten Ziele auf der Ober- und Unterseite wäre der Kursverlauf des letzten Jahres heranzuziehen. Der WTI-Dezember-Kontrakt 2019 markierte am 26. Dezember 2018 ein Verlaufstief von 51,74 US-Dollar. Seitdem kletterte der Preis bis zum 25. April 2019 auf ein 2019er-Jahreshoch von 71,95 US-Dollar. Die Widerstände fänden sich demnach bei den Marken von 61,85/64,23 und 67,18 US-Dollar. Die Unterstützungen hingegen wären bei 56,52 und 51,52 US-Dollar auszumachen. Gegenwärtig testete der WTI-Dezember-Kontrakt 2019 das 61,8prozentige Fibonacci-Retracement des hier analysierten Kursverlaufs. Diese 61,8-Prozent-Marke liegt bei 59,47 US-Dollar.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarÖlFordWTIOPEC


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select