DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,96 %

dynaCERT Inc. Zulassung der HydraGEN -Technologie für den Untertagebau

Nachrichtenquelle: IRW Press
25.10.2019, 11:01  |  1384   |   |   

TORONTO, ON, 25. Oktober 2019 - dynaCERT Inc. (TSX VENTURE: DYA) (OTCQB: DYFSF) (FRA: DMJ)  (dynaCERT“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass seine HydraGEN-Technologie in Kanada für den Anwendungsbereich des Untertagebaus zugelassen wurde. Grundlage dafür ist eine formelle Risikobewertung durch dynaCERTs Händler Total Equipment Services Inc. („TES“) mit Sitz in Sudbury, Ontario, und einen Großkunden von TES in Nordontario, der im Untertagebau tätig ist (siehe Pressemeldung vom 11. April 2019).

 

TES hat mit Unterstützung von dynaCERT-Ingenieuren vor kurzem an einem Risikobewertungseinsatz bei einem seiner Bergbaukunden in Nordontario (Kanada) teilgenommen. Die als Workplace Risk Assessment and Control“ (WRAC) bezeichnete Risikobewertung wurde durchgeführt, um bessere Einblicke in die Gesundheits- und Sicherheitsrisiken am Arbeitsplatz zu gewinnen, die sich aus der Installation eines HydraGEN Systems ergeben könnten. Der geplante Einbau soll in einem von TES bereitgestellten LKW-Ladekran der Marke SPARTA erfolgen, der derzeit in der Mine für untertägige Arbeiten herangezogen wird.

 

Im Rahmen des Risikobewertungsverfahrens wurde die HydraGEN Technologie, die TES nach den einschlägigen Bergbauvorschriften installieren will, bewilligt. Die nächsten Schritte folgen voraussichtlich im November 2019 mit der Lancierung einer Anwenderfallstudie. Im Zuge dieser umfassenden Analyse wird die Effizienz der HydraGEN Technologie im Untertagebau durch die Messung von Änderungen bei den Emissionen und beim Kraftstoffverbrauch untersucht.

 

Kevin Whynott, President & CEO von TES, meint: „Wir sind von dieser revolutionären Entwicklung der Bewertung der Effizienz des HydraGEN Systems im Untertagebau begeistert. Es ist uns bewusst, welche Bedeutung die Reduktion von Dieselemissionen für den Bergbau hat. Nachdem sich bei anderen Emissionslösungen derzeit keine wirklichen Fortschritte abzeichnen, sind wir zuversichtlich, dass wir mit dieser Lösung unmittelbar eine Senkung der Emissionen erreichen können.“

 

Jim Payne, President & CEO von dynaCERT, erklärt: „Wir von dynaCERT haben schon immer erkannt, welche Chancen sich für unsere HydraGEN Technologie in Bezug auf die Reduktion von CO2- und NOx-Emissionen im Untertagebau eröffnen. TES war für unser Unternehmen beim Erreichen dieses wichtigen Meilensteins, der Genehmigung für den Bergbau, eine große Stütze und ein wichtiger Katalysator.  Ich danke Kevin Whynott und seinem gesamten Team, dass sie diesen wichtigen Schritt möglich gemacht haben.“

 

Bei der Risikobewertung geht es darum, jedem Gesundheits- und Sicherheitsrisiko ein bestimmtes Risikoniveau zuzuordnen. Anschließend erfolgt eine Prioritätsreihung dieser Risiken bzw. Gefahren. Eine Gefahr geht von möglichen Schäden an Objekten bzw. einer Belastung oder gesundheitlichen Beeinträchtigung von Personen unter bestimmten Arbeitsbedingungen aus. Unter Risiko versteht man im Allgemeinen die Möglichkeit, dass es zu Ereignissen kommt, die sich auf bestimmte Ziele auswirken.  Die Messung erfolgt üblicherweise in Form einer Ereigniswahrscheinlichkeit und deren Folgen. 

 

Total Equipment Service Inc.

TES ist ein voll integrierter Bergbauzulieferer, der die Bergbaubranche mit Maschinen und Geräten sowie Dienstleistungen versorgt. TES arbeitet eng mit seinen Bergbaupartnern zusammen, um deren Bedürfnisse einschätzen zu können und bedarfsgerechte Lösungen für einen reibungslosen Betrieb zu entwickeln.

 

Über dynaCERT Inc.

 

dynaCERT Inc. produziert und vertreibt eine Technologie zur Reduktion von CO2-Emissionen, die in Verbrennungsmotoren zum Einsatz kommt.  Im Rahmen der international immer wichtiger werdenden Wasserstoffwirtschaft erzeugen wir mit unserer patentierten Technologie anhand eines einzigartigen Elektrolysesystems nach Bedarf Wasserstoff und Sauerstoff. Diese Gase werden über die Luftzufuhr eingebracht und optimieren die Verbrennung bzw. tragen zu einem geringeren CO2-Ausstoss und einem höheren Brennstoffwirkungsgrad bei. Unsere Technologie ist mit vielen Arten und Größen von Dieselmotoren kompatibel, wie sie in PKWs, Kühl-LKWs, bei Bauarbeiten im Gelände, in der Stromerzeugung, in Bergbau- und Forstmaschinen, Schiffen und Eisenbahnloks zum Einsatz kommen. Internet: www.dynaCERT.com

 

HINWEIS FÜR DEN LESER

 

Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie „planen", „erwarten", „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „vorhersehen“, „schätzen“ und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten „können“ oder „werden“. In particular, forward-looking information in this press release includes, but is not limited to the potential expansion into new markets, industries and segments, such as diesel- powered use of any the dynaCERT products and sales. Wir gehen davon aus, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, auf vernünftigen Annahmen beruhen; es kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Wir können zukünftige Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge nicht garantieren. Es kann daher nicht bestätigt werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse zur Gänze oder auch nur zum Teil den Ergebnissen entsprechen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind.

 

Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und  unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Manche Risiken und Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf die Ungewissheit, ob unsere Strategien und Geschäftspläne die erwarteten Vorteile bringen werden; die Verfügbarkeit und die Investitionskosten; die Fähigkeit, neue Produkte und Technologien zu identifizieren und zu entwickeln und damit kommerziellen Erfolg zu haben; die Höhe der erforderlichen Ausgaben, um die Qualität von Produkten und Dienstleistungen aufrechtzuerhalten und zu steigern; Änderungen der Technologie sowie von Gesetzen und Vorschriften; die Ungewissheit der aufstrebenden Wasserstoffwirtschaft, einschließlich der Wasserstoffwirtschaft, die sich in einem nicht erwarteten Tempo entwickelt; unsere Fähigkeit, strategische Beziehungen und Vertriebsvereinbarungen zu erzielen und aufrechtzuerhalten; sowie die anderen Risikofaktoren, die in unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com beschrieben werden. Die Leser sind dazu angehalten, diese Auflistung der Risikofaktoren nicht als vollständig zu betrachten.

 

Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, damit diese den tatsächlichen Ergebnissen bzw. unseren geänderten Erwartungen entsprechen, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Die Leser werden davor gewarnt, sich bedenkenlos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

 

Die Börse „TSX Venture Exchange“ und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit der Meldung.

 

Für das Board:

Murray James Payne, CEO

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

 

Jim Payne, CEO & President

dynaCERT Inc.

#101 – 501 Alliance Avenue Toronto, Ontario M6N 2J1

+1 (416) 766-9691 x 2

jpayne@dynaCERT.com

 

Investor Relations

dynaCERT Inc.

Nancy Massicotte

+1 (416) 766-9691 x 1

ir@dynaCERT.com

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Diesen Artikel teilen

Diskussion: DYA - dynaCERT inc. | Carbon Emission Reduction Technology
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseWasserstoffKanadaGesundheitDiesel


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel