DAX+0,50 % EUR/USD-0,28 % Gold-0,59 % Öl (Brent)-0,43 %

SILBER/ GOLD Platzt der Deckel zum Wochenstart?

Gastautor: Philip Hopf
27.10.2019, 13:52  |  25058   |   |   

Nachdem wir am Freitagmorgen long in den Markt eingestiegen sind, konnten wir Freitagmiittag bereits den Stopp auf Einstieg ziehen, nachdem der Silberkurs bereits 30 Cent im Gewinn stand. Alles sah nach einem sauberen Impuls aus und dann hat es den Chart und das Szenario komplett zerschossen. Wir haben den Trade ohne Verlust schließen können und bleiben nach 14 aufeinander folgende Trades ohne einen Verlusttrade, ABER die aktuelle Situation ist so nicht mehr haltbar.

 

Wir schreiben daher im Weekend Update an Abonnenten:

 

CHART 1

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

CHART 2

Was passiert nun kommende Woche? Der Abverkauf am Freitag lässt sich klar als Impuls zählen. Entsprechend müssen wir, nach nun einer laufenden Gegenbewegung, nochmals mit einem Tief rechnen. Dieses darf aber nicht mehr unter $17.63 liegen, sonst ist auch hier die Aufwärtsbewegung in dieser Form neutralisiert.

Alternativ bauen wir eine weitere zweite Welle aus. Dieses Szenario wäre nochmals eine Stufe bullischer und stellt daher aktuell nur die Alternative dar. In diesem Fall dürfen wir keinesfalls unter $17.44 fallen. Wir werden nun also am Montag abwarten, wie sich das Microszenario entwickelt und dann entscheiden, ob wir erneut Long gehen. Ergibt sich daraus kein klar bullisches Setup, könnte es in der kommenden Woche zum ersten Short in Silber kommen.

 

Entscheidend ist, dass wir zum Wochenstart, dass sich ausspielende Szenario frühzeitig erkennen und dann den richtigen Trade eingehen. Dies ist uns die letzten 14 Mal mit ein wenig Hilfe der Glücksgöttin Fortuna gelungen.

Wir werden sehr wahrscheinlich in der ersten Wochenhälfte eine Entscheidung treffen und dann die genauen Koordinaten für den Trade per E-Mail in einer Kurznachricht verschicken. 

Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Renditen einfahren? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

Unsere bisherigen Ergebnisse der letzten 3 Monate:

 

1.Teilverkauf zu $18.06 +14.59% Gewinn 25.09.2019
2.Teilverkauf zu $18.40
+17.70% Gewinn 06.09.2019

3.Teilverkauf zu $19.10 +22.20% Gewinn 03.09.209

4.Teilverkauf zu $18.20 +16.40% Gewinn 28.08.2019

5.Teilverkauf zu $17.81 +13.95% Gewinn 27.08.2019

6.Teilverkauf zu $16.77 +8.75% Gewinn 13.08.2019

7.Teilverkauf zu $17.34 +12.45% Gewinn 13.08.2019
8.Teilverkauf zu $16.08
+8.57% Gewinn 01.08.2019

9.Teilverkauf zu $16.34 +10.30% Gewinn 31.07.2019

 

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen

Silberbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
RenditeSilberRenditen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel