DAX+0,65 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+0,75 %

Börsen-Woche KW 44 Woche mit Überraschungen - Evotec +, Wirecard =, Varta +...

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
02.11.2019, 08:45  |  2041   |   |   
Börsen-Woche KW 44 | Woche mit Überraschungen - Evotec +, Wirecard =, Varta +...
Wirecard mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Wirecard steigt...
Ich erwarte, dass der Wirecard fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Spannende Woche voraus - 3 Wochen mit Gewinn im DAX - Ralleymodus möglich oder kommt wieder etwas Politisches dazwischen?

Die Börsenwoche startete eigentlich schon am Sonntag um 0:14 Uhr - zu diesem Zeitpunkt informierten TLG und Aroundtown über die Modalitäten des geplanten Zusammenschlusses - mit Überraschungsmoment. Montag morgens ging es bei 12.897,40 Punkten los - und weiter hoch zu neuen Rekorden. Gibt es kein Halten mehr? Mutares bekommt den Zuschlag bei QLogistics - Erfolgsstory kann starten? RIB Software macht mit dem eingeschlagenen Expansionskurs weiter.Und die Sorgen bei Evotec steigen - die Shortpositionen werden weiter aufgebaut - braut sich da etwas zusammen? Zwischendurch die Meldung, dass die EU die Verschiebung des Brexit bis Ende Januar akzeptiert. Unsicherheit geht also weiter. Bei Wirecard legten wir den Blick mal zur Abwechslung mal auf Operatives: boon planet, startend im November ist ein wichtiger Baustein zur Erreichung der Vision 2025. Und schön war es zu hören, dass auch die Commerzbank auch mal posiitv überraschen kann.12.941,71 Punkte war der Xetra-Schluß - wieder im Plus. Wie lange geht das gut? Wie lange ist tägliches Plus in einem Markt gesund? Etwas zu korrigieren wäre vielleicht nicht schlecht - etwas.

HIER: Evotec trotzt den Shorties und die guten Meldungen bringen den Kurs nach oben? Wohl eher nicht, oder etwa doch? ANALYSE

Dienstag eröffnete der DAX nur geringfügig höher bei 12.946,34 Punkten. Danach ging es leicht runter.Aurelius lieferte sehr überzeugende Gewinnsteigerungen für Q3 ab und hat schon einiges im Vorlauf für Q4. E-Mobility und Energiewende befeuern die Entwicklung: VARTAS Gewinn schießt nach oben und lässt auch für die nähere Zukunft einiges erwarten.comdirect wird interessant - gute Zahlen auf der einen Seite und einen Aktienkurs weit oberhalb des avisierten Angebots der Commerzbank; Hier könnte es noch Überraschungen geben. Vom Abgassskandal profitieren könnte Baumot - neben VW jetzt auch für Mercedes Modelle zugelassenes Verfahren - Einbau wird gefördert bis zu 3.000,00 EUR durch Daimler. Der DAX schließt minimal im Minus bei 12.939,62 Punkten. Grossbritannien bekommt Neuwahlen im Dezember, US-China Handelsgespräche laut Trump vor Einigung...

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseHandelDAXCommerzbankcomdirect


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel