DAX-0,58 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-1,17 %

AstraZeneca nimmt beim ersten Pharmaceutical Invention Index den ersten Platz ein

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
03.11.2019, 19:00  |  442   |   |   

– Die erste jährliche Rangliste der Pipelines für neuartige Produkte von Unternehmen in der globalen Pharmaindustrie von IDEA Pharma

LONDON, 3. November 2019 /PRNewswire/ -- Der erste jährliche Pharmaceutical Invention Index, der heute von IDEA Pharma veröffentlicht wurde, setzt AstraZeneca an die Spitze der Branche für die Neuheiten und den Umfang seiner Pipeline für pharmazeutische Erfindungen.

Der 2019 erstmals auf dem Pharma Innovation Summit in Boca Raton, FL, USA, veröffentlichte Pharmaceutical Invention Index wirft einen fokussierten Blick auf die Breite und Tiefe neuartiger Wirkstoffe, die derzeit innerhalb der innovativsten Pharma-Pipelines entwickelt werden. Neben dem Pharmaceutical Innovation Index, der Unternehmen nach ihrer Fähigkeit bewertet, einen Mehrwert für ihre Pipeline zu schaffen oder aus ihrer Pipeline Wert zu schöpfen, bietet der Invention Index eine zukunftsorientierte Sichtweise darauf, wer wichtige Medikamente entwickelt und die Wissenschaft und Innovationen in Forschung und Entwicklung einbezieht.

Der Pharmaceutical Invention Index besteht aus vier Schlüsselkennzahlen: dem Verhältnis der Pipeline zu den vermarkteten Medikamenten, der Anzahl der Studien, die neuartige Wirkstoffe untersuchen, dem Anteil der innovativen Zulassungen und einer Bewertung der Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen der Unternehmen. Die Daten werden verwendet, um jedes Unternehmen objektiv zu bewerten und für jedes der 30 besten Unternehmen einen unabhängigen Kategoriewert zu ermitteln. Aus diesen Werten wird ein Gesamtergebnis des Unternehmens berechnet und eine Rangliste erstellt.

AstraZeneca landete auf dem ersten Platz der Rangliste und erzielte über alle vier Kennzahlen hinweg eine hervorragende Punktzahl. Der Anteil von Produkten in der Pipeline von AstraZeneca, die vermarktet werden, ist hoch, und sie weisen eine große Anzahl von Studien zur Erforschung neuer Medikamente und einen guten Anteil an innovativen Zulassungen auf. Weiterhin verfügt das Unternehmen über eine gesunde Erfolgsbilanz bei F&E-Investitionen und setzt sich für schrittweise systematische Verbesserungen ein.

 

Unternehmen 

ENDGÜLTIGE RANGLISTE 

AstraZeneca 

1

Celgene

2

Eli Lilly 

3

Novartis

4

AbbVie

5

Vertex 

5

Bristol-Myers Squibb 

6

Regeneron Pharmaceuticals

7

Daiichi Sankyo 

8

GSK 

9

Biogen 

10

 

Mike Rea, CEO von IDEA Pharma, kommentierte den Index wie folgt: „Es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen Erfindung und Innovation – Erfolg wird durch die Entdeckung und Entwicklung von sinnvollen und bedeutenden Medikamenten (Erfindung) und die Markteinführung dieser Medikamente sowie die Bereitstellung dieser Medikamente an Patienten (Innovation) erzielt. Zu beobachten, wie ein Unternehmen von AstraZenecas Größe und Geschichte innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums das Blatt zu seinen Gunsten wenden konnte, ist fantastisch."

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ideapharma.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Sam Varney
Communications Director
IDEA Pharma
Tel.: +44 (0)1234-756-340
E-Mail: pii@ideapharma.com 

 

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EURUSAPharmaindustrie


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel