DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Nexway Halbjahresergebnis von Fusion belastet - Aktienanalyse

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
04.11.2019, 09:37  |  187   |   |   
München (www.aktiencheck.de) - Nexway-Aktienanalyse von Sphene Capital:

Peter Thilo Hasler, Aktienanalyst von Sphene Capital, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Nexway AG (ISIN: DE000A2E3707, WKN: A2E370, Ticker-Symbol: A5AB) weiterhin zu kaufen.

Während Bruttoumsatz und Rohertrag im ersten Halbjahr 2019 fusionsbedingt deutlich über den vergleichbaren Vorjahreswerten - jedoch weitgehend im Rahmen der Analystenerwartungen - gelegen hätten, sei die Ertragslage der Nexway AG unverändert von Einmalaufwendungen aus der Fusion von asknet mit Nexway sowie durch Restrukturierungsaufwendungen belastet gewesen, was Hasler in diesem Ausmaß nicht vorhergesehen habe. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Asknet - wird nun alles gut?
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienCapitalAnalystenCap


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
06.11.19
06.11.19