DAX-0,57 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-1,67 %

Takeda weiht neues Werk in Deutschland zur Herstellung eines Dengue-Impfstoffes ein - Seite 2

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
06.11.2019, 03:53  |  910   |   |   

Über den Dengue-Impfstoffkandidaten (TAK-003) von Takeda
Der tetravalente bzw. vierwertige Dengue-Impfstoffkandidat von Takeda (TAK-003) basiert auf einem abgeschwächten Lebendimpfstoff gegen das Denguevirus des Serotyps 2, der das genetische „Grundgerüst‟ aller vier Impfstoffviren darstellt.3 Die Daten von aus Phase-1- und -2-Studien mit Kindern und Jugendlichen haben gezeigt, dass TAK-003 sowohl bei seropositiven als auch seronegativen Teilnehmern eine Immunantwort gegen alle vier Dengue-Serotypen ausgelöst hat. Der Impfstoff erwies sich als allgemein sicher und gut verträglich.4,5,6,7

Über Takedas Engagement für Impfstoffe
Impfstoffe verhindern jedes Jahr 2 bis 3 Millionen Todesfälle und haben die Weltgesundheit verändert.8 In den letzten 70 Jahren hat Takeda Impfstoffe zum Schutz der Bevölkerung Japans bereitgestellt. Heute setzt das weltweite Impfstoffgeschäft von Takeda Innovationen ein, um einige der schwierigsten Infektionskrankheiten weltweit, wie beispielsweise Denguefieber, Zikavirus und Norovirus, zu bekämpfen. Unser Team verfügt über eine überragende Erfolgsbilanz und umfassendes Knowhow in der Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen sowie weltweiten Zugang zur Erweiterung einer Pipeline von Impfstoffen gegen einige der weltweit dringendsten Bedürfnisse im Gesundheitssektor. Weitere Informationen finden Sie unter www.TakedaVaccines.com.

Über Takeda Pharmaceutical Company Limited
Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE:4502/NYSE:TAK) ist ein weltweit agierender, wertebasierter, führender Konzern mit Schwerpunkt Forschung und Entwicklung im biopharmazeutischen Bereich mit Hauptsitz in Japan. Er sieht seinen Auftrag darin, Patienten eine bessere Gesundheit und eine positivere Zukunft zu ermöglichen, indem er aus wissenschaftlicher Forschung hoch innovative Medikamente gewinnt. Die Anstrengungen von Takeda im Bereich Forschung und Entwicklung konzentrieren sich auf vier Therapiegebiete: Onkologie, Gastroenterologie (GI), seltene Krankheiten und Neurowissenschaft. Wir investieren Teile unseres Forschungs- und Entwicklungsbudgets auch gezielt in Therapien mit Plasmaderivaten und Impfstoffe. Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung hoch innovativer Medikamente, die dazu beitragen, die Lebensqualität der Menschen effizient zu verbessern. Dazu eröffnen wir neue Behandlungsoptionen und nutzen unseren verbesserten, synergiebetonten Forschungsbereich und unsere gemeinsamen Fähigkeiten zur Schaffung einer robusten, auf unterschiedlichen Modalitäten basierenden Pipeline. Unsere Mitarbeiter setzen sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten ein und arbeiten in etwa 80 Ländern und Regionen mit unseren Partnern im Gesundheitswesen zusammen.

Seite 2 von 3
Takeda Yakuhin Kogyo Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DeutschlandJapanLandWeltgesundheitsorganisationGesundheit


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel