DAX+1,02 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+1,07 %

goldinvest.de FYI mit Punktlandung - Pilottests liefern auf Anhieb 99,99% reines HPA

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
06.11.2019, 11:11  |  294   |   

Unabhängige Analysen eines amerikanischen Speziallabors haben bestätigt, dass FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) bereits beim ersten kontinuierlichen Testlauf in Phase 1 seines Pilotbetriebs 99,99prozentiges HPA produziert hat. In Kürze will FYI weiteres HPA-Material aus einer zweiten, optimierten Phase der Pilotproduktion vom gleichen Labor testen lassen. FYI erwartet, dass durch die geringfügigen Änderungen an der Pilotanlage in Phase 2 der Testläufe möglicherweise HPA mit mehr als 99,99% Al2O3 entstehen könnte.

Insgesamt wurden bis dato sechs Proben aus der ersten Phase der Pilottests ausgewertet. Drei dieser Proben lieferten Werte oberhalb der angestrebten Marke von 99,99 Prozent Reinheit, die übrigen drei Proben lagen wenige Tausendstel unter dem angestrebten Wert. Die beste Probe erreichte eine Reinheit von 99,993 Prozent, die schlechteste lag bei 99,987 Prozent. Im Durchschnitt lagen alle sechs Proben bei 99,991 Prozent Reinheit.

Roland Hill, Geschäftsführer von FYI, sagte zu den HPA-Analysen der Pilotanlage: „Wir sind sehr zufrieden mit der ersten Runde der Ergebnisse der Pilotanlage, die die Reinheit des produzierten Materials von 4N belegen. Die Leistung ist herausragend und eine grundlegende Bestätigung dafür, dass unser Prozessdesign.“ Hill hob hervor, dass es beim Betrieb der Pilotanlage in erster Linie darum gehe, praktische Erfahrung bei den Abläufen und beim Handling des Materials zu gewinnen. Im Gespräch mit Goldinvest kündigte Hill an, dass in Kürze größere HPA-Proben an ausgewählte Interessenten geliefert werden. Insgesamt seien bis jetzt 184 Kilogramm HPA gewonnen worden. Die Pilotanlage könne jetzt jederzeit wieder in Betrieb genommen werde, falls einzelne Interessenten größere Batchproben anfordern.

Die Testproduktion der Pilotanlage von FYI war darauf ausgelegt, das innovative HPA-Prozessdesign zu testen und den kontinuierlichen „End-to-End“ -Prozessbetrieb hinsichtlich seiner Skalierbarkeit für die geplante kommerzielle Anlage zu untersuchen. Unter Verwendung von Rohstoffen von FYIs Cadoux-Projekt hat man zwei Versuchsproduktphasen der Pilotanlage abgeschlossen: Eine Phase umfasste einen Standardprozess, die zweite Phase umfasste einen optimierten Versuch, der Änderungen am Fließschema und an der Materialhandhabung der Anlage beinhaltete, die möglicherweise das angestrebte 4N HPA verbessern könnten.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienGoldWertpapiereAnlageberatungRohstoffe


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
11.12.19
05.05.19