DAX-0,47 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-1,24 %

Marktgeflüster Handelskrieg - doch kein Frieden?

Gastautor: Markus Fugmann
06.11.2019, 19:42  |  2074   |   |   

Wo bleibt der so oft angekündigte Frieden im Handelskrieg? Es war heute fast gespenstisch ruhig mit extrem schwachen Handelsumsätzen an der Wall Street mangels wichtiger Konjunkturdaten - auch die US-Berichtssaison ist so gut wie vorbei. Dann aber Bewegung durch die Meldung, dass das Treffen zwischen Trump und Xi Jinping, das eigentlich auf dem nun abgesagten APEC-Gipfel stattfinden sollte, wohl nicht vor Dezember stattfinden wird. Vermutlich sind es die Forderungen Chinas nach der Abschaffung der geplanten, aber vor allem auch der bestehenden Strafzölle, die die Dinge viel schwieriger machten, als die Trump-Administration und auch angelsächsische Medien uns glauben machen wollten. Nach wie vor sind die US-Indizes heftig überkauft, der Handels-Deal längst x-fach eingepreist. Was aber, wenn da etwas dazwischenkommt?

Das Video "Handelskrieg - doch kein Frieden?" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
KonjunkturHandelIndizesHandelskriegKonjunkturdaten


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel