DAX-0,25 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-1,83 %

Videoausblick Verdächtige Ruhe!

Gastautor: Markus Fugmann
07.11.2019, 07:48  |  787   |   |   

Es herrscht derzeit eine verdächtige Ruhe an den Märkten, nachdem die US-Berichtssaison weitgehend gelaufen ist und in dieser Woche kaum Konjunkturdaten anstehen. Aber eines ist derzeit auffallend: China stellt die Forderung, abgekündigte wie auch bestehende Strafzölle rückgängig zu machen, während die Trump-Administration offenkundig damit beschäftigt ist, wo und wann sich Trump und Xi Jinping treffen könnten. Offenkundig redet man - wieder einmal - aneinander vorbei! Nach wie vor dünne Umsätze an den Aktienmärkten, nach wie vor dominiert die Gier das Geschehen: was soll schon schief gehen, denken sich viele, die Fed ist auf unserer Seite. Das größte Risiko ist derzeit der zu große Optimismus in Sachen Handelskrieg, gleichzeitig sind viele Investoren "all-in" auf der Long-Seite..

Das Video "Verdächtige Ruhe!" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienKonjunkturKonjunkturdatenMärkteHandelskrieg


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel