DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Die Siegerehrung des WildsauSEO SEO-Contest

Gastautor: Rainer Brosy
07.11.2019, 09:25  |  1004   |   |   

WildsauSEO SEO-Contest: Siegerehrung am 07. November 2019

Am heutigen Donnerstag findet im Rahmen des SEO Days in Köln die Siegerehrung des WildsauSEO SEO-Contests 2019 statt. Teilgenommen haben Online-Marketer und Suchmaschinenoptimierer aus der gesamten Bundesrepublik. Ziel war es, für das vom Veranstalter vorab festgelegte Keyword „WildsauSEO“ bis zum heutigen Stichtag möglichst weit vorne in den Suchergebnissen zu ranken. Der Gewinner und die Plätze 2 bis 4 werden mit besonderen Preisen ausgezeichnet.

 

Siegerehrung des WildsauSEO SEO-Contests beim SEO Day 2019

 

Rund zwei Monate harte Arbeit liegen hinter Suchmaschinenoptimierern und Online-Marketern aus der gesamten Bundesrepublik, die sich am heutigen Donnerstag hoffentlich auszahlen wird. Im Rahmen des diesjährigen SEO Days in Köln, einer Fachkonferenz für Marketing und Suchmaschinenoptimierung, findet nun die Siegerehrung des WildsauSEO SEO-Contests statt, der Anfang September gestartet war. Ziel war es, für das genannte Keyword möglichst auf Platz 1 in den Suchergebnissen zu ranken.

 

Auf denjenigen, der das am besten hinbekommen hat, wartet ein umfangreiches Sieger-Package, bestehend aus einem Ticket für den nächstjährigen SEO Day inklusive Speaker-Slot und einem Ticket für den diesjährigen ExpertDay. Auch ein brandneues iPhone und einen 3 Monate gültigen Zugang zu SISTRIX darf der Sieger sein Eigen nennen. Platz 2 erhält ebenfalls ein Ticket für 2020 plus Shopdoc-Lizenz für ein halbes Jahr. Platz 3 bekommt ausschließlich das Ticket und Rang 4 wird Eigentümer eines neuen Messer-Sets.

 

Das waren die Vorgaben und Regeln für eine Teilnahme am Contest

 

Teilnehmen durfte an dem Contest jeder – sowohl der SEO-Newbie, als auch erfahrene SEOs und Agenturen. Erlaubt war laut Reglement alles, was irgendwie einem guten Ranking der jeweiligen Seite zuträglich war.

 

Die Teilnehmer erstellten folglich neue Webseiten, legten Landing-Pages an, setzten auf hochwertigen, suchmaschinenfreundlichen Content und generierten Backlinks aus den unterschiedlichsten Linkquellen.

 

Wie sich diese Maßnahmen auf das Ranking der Teilnehmer auswirkte, zeichnete das Unternehmen SISTRIX mittels Live-Scoring auf. Zusammen mit den Partnern Deutsche Startups, dem BVDW und natürlich dem Team des SEO Days fungierte es als Veranstalter.

 

WildsauSEO SEO-Contest ist Nachfolger der „Siebtlingsgeburt“ 2017

 

Dass es dieses Jahr überhaupt wieder einen SEO-Contest gab, war keine Selbstverständlichkeit. 2018 mussten die Suchmaschinen-Cracks ohne Wettbewerb auskommen, denn die letzte Competition hatte im Jahr 2017 stattgefunden.

 

Damals galt es, auf das Keyword „Siebtlingsgeburt“ zu optimieren, welches – wie im Übrigen auch „WildsauSEO“ - völlig frei erfunden worden war.

 

Die Zielsetzungen derartiger, regelmäßig stattfindender SEO-Wettbewerbe ist nicht nur, sich die attraktiven Preise zu sichern. Vielmehr geht es für die Teilnehmer darum, neue SEO-Tricks auszuprobieren und gleichzeitig zu schauen, was die Konkurrenz macht.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
WettbewerbLandPreise


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

Rainer Brosy
Geschäftsführer
http://www.seoplus.expert/

Rainer Brosy (B.Eng.) betreibt eigene Finanz- und Energieportale und gehört zum Team verschiedener ICO`s.

RSS-Feed Rainer Brosy