DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

DGAP-News MOLOGEN AG: Fokussierung auf Kombinationstherapien (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.11.2019, 18:07  |  442   |   |   

MOLOGEN AG: Fokussierung auf Kombinationstherapien

^
DGAP-News: MOLOGEN AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung MOLOGEN AG: Fokussierung auf Kombinationstherapien

07.11.2019 / 18:07
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG Nr. 20 / 2019 vom 07.11.2019

MOLOGEN AG: Fokussierung auf Kombinationstherapien

* Veröffentlichung Quartalsmitteilung zum 30. September 2019

* Strategischer Fokus auf Kombinationstherapien mit Lefitolimod und EnanDIM(R) in den Indikationen Onkologie und HIV/AIDS

* Start der Phase IIa Studie TITAN in der Indikation HIV

* Durchführung der ordentlichen Hauptversammlung mit Wahl eines neuen Aufsichtratsmitglieds

Berlin, 7. November 2019 - Das biopharmazeutische Unternehmen MOLOGEN AG (ISIN DE000A2LQ900, SIN A2L Q90) hat in den ersten neun Monaten 2019 seinen strategischen Fokus in allen laufenden und geplanten Studien auf die Behandlung von Krebs- und HIV-Patienten gelegt. Im Indikationsfeld HIV/AIDS hat die von Gilead finanzierte Phase IIa-Kombinationsstudie TITAN mit der Behandlung der ersten Studienteilnehmer begonnen.

"Nach den Erkenntnissen aus der IMPALA-Studie setzen wir in Zukunft ausschließlich auf Kombinationsansätze. Hier sehen wir ein hohes Potenzial. Das gilt für die weitere Entwicklung von Lefitolimod und seinen Nachfolgemolekülen der EnanDIM(R)-Plattform für Krebs- und HIV-Patienten. Die jüngst gestartete TITAN-Studie ist ein wichtiger Schritt innerhalb unserer neuen Strategie", so Dr. med. Stefan M. Manth, Vorstandsvorsitzender der MOLOGEN AG.

Im Oktober 2019 wurde zudem der Beginn der Zusammenarbeit mit dem Amfar (American
Foundation for AIDS Research) und dem Institute for HIV Cure der University of California, San Francisco bekannt gegeben, mit dem Ziel eine weitere klinische Kombinationsstudie in HIV-Patienten durchzuführen.

Im Indikationsfeld Onkologie läuft die Kombinationsstudie mit dem Checkpoint Inhibitor Ipilimumab (Yervoy(R)) nach erfolgreichem Abschluss der Dosiseskalationsphase weiter. Darüber hinaus sind Planungen für eine klinische Kombinationsstudie mit einem anderen Checkpoint Inhibitor weit fortgeschritten, die in Zusammenarbeit mit dem in Boston/USA ansässigen, strategischen Partner Oncologie Inc. durchgeführt werden soll.

Seite 1 von 4
Diesen Artikel teilen

Diskussion: ___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_

Diskussion: Deshalb ist die Mologen Aktie für mich kein Kauf wert!
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseInvestorenUSAEURBerlin


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel