DAX-0,18 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,43 % Öl (Brent)-0,78 %

dynaCERT benachrichtigt die Inhaber der Warrants mit geändertem Ausübungspreis über deren vorgezogenen Verfall

Nachrichtenquelle: IRW Press
08.11.2019, 20:39  |  763   |   |   

 

TORONTO, ON--(8. November 2019) - dynaCERT Inc. (TSX VENTURE: DYA) (OTCQB: DYFSF) (FWB: DMJ) („dynaCERT“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen heute Benachrichtigungen an alle Inhaber der ausstehenden Aktienkaufwarrants, deren Ausübungspreis gemäß einer Genehmigung durch die TSX Venture Exchange (die „TSX-V“) im Februar 2019 (siehe Pressemeldung des Unternehmens vom 4. Februar 2019) geändert wurde, senden wird. Von diesen Warrants stehen noch insgesamt 7.186.770 aus (die „veränderten Warrants“). Die veränderten Warrants haben einen Ausübungspreis von 0,35 Dollar und verfallen am 1. Dezember 2020, unterliegen jedoch einer vorzeitigen Fälligkeitsklausel für den Fall, dass der Schlusskurs der Stammaktien des Unternehmens an der TSX-V an zehn (10) aufeinander folgenden Handelstagen mehr als 0,50 Dollar beträgt, was nun eingetreten ist. Der Verfall der veränderten Warrants, die sich im Besitz von Personen befinden, die keine Insider des Unternehmens sind, (insgesamt 6.924.865 Warrants) wird auf den 30. Tag nach der heutigen Benachrichtigung vorgezogen, während der Verfall der veränderten Warrants im Besitz von Insidern (insgesamt 261.905 Warrants) im Einklang mit den Vorschriften der TSX-V auf den 10. Tag nach der Benachrichtigung vorgezogen wird. Gemäß den obengenannten Benachrichtigungen haben die Inhaber der veränderten Warrants bis zum 9. Dezember 2019 um 17 Uhr (Ortszeit Toronto) (keine Insider; Insider bis zum 18. November 2019) Zeit, ihre veränderten Warrants auszuüben; danach verfallen diese Warrants.

 

Derzeit befinden sich insgesamt 28.331.039 Warrants im Umlauf, die noch nicht ausgeübt worden sind, einschließlich der veränderten Warrants. Abgesehen von den veränderten Warrants befinden sich demnach 21.144.269 Warrants im Umlauf, deren ursprünglicher Ausübungspreis nicht geändert wurde (die „unveränderten Warrants“). Die unveränderten Warrants haben allesamt einen Ausübungspreis von 0,35 Dollar und verfallen am 1. Dezember 2020 (sie unterliegen ebenfalls einer vorzeitigen Fälligkeitsklausel); ausgenommen hiervon sind 16.349 Broker-Warrants, die einen Ausübungspreis von 1,00 Dollar haben und am 1. Dezember 2020 verfallen. Die vorzeitige Fälligkeitsklausel der unveränderten Warrants sieht vor, dass das Unternehmen im Falle, dass der Schlusskurs der Stammaktien des Unternehmens an der TSX-V an zehn (10) aufeinander folgenden Handelstagen mehr als 0,50 Dollar beträgt, die Inhaber der unveränderten Warrants über deren vorgezogenen Verfall - und zwar am 30. Tag nach der Zustellung einer solchen Benachrichtigung - informieren kann. Die Bedingungen für einen vorzeitigen Verfall der unveränderten Warrants wurden zwar erfüllt, das Unternehmen hat jedoch keine Mitteilung über deren vorgezogenen Verfall gemacht und auch keine Entscheidung in dieser Hinsicht getroffen. Das Unternehmen behält sich aber das Recht vor, dies zu einem späteren Zeitpunkt zu tun.

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen

Diskussion: DYA - dynaCERT inc. | Carbon Emission Reduction Technology
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarHandelWasserstoffDieselInsider


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel