DAX+0,86 % EUR/USD-0,42 % Gold-1,07 % Öl (Brent)+1,66 %

Estnische und vietnamesische Exporteure von Frischwaren fassen Jiuye als Import-Partner ins Auge

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
09.11.2019, 18:55  |  412   |   |   

Fortschrittliche Cloud-basierte Kühlketten-Logistik bietet Gelegenheit zur Lösung von Problemen im globalen Lebensmittelhandel und der Lebensmittelkette

SCHANGHAI, 9. November 2019 /PRNewswire/ -- Regierungsabgeordnete aus Vietnam und Estland statteten Jiuye SCM während der CIIE 2019 (China International Import Expo) einen Besuch ab, um eine zukünftige Zusammenarbeit bei Frischwaren-Importen nach China zu besprechen. Der führende Supply-Chain-Management-Anbieter veranstaltete außerdem mehrere Sitzungen mit Wirtschaftsdelegierten von den Philippinen, aus Australien und Kanada und stellte Frischwaren- und Lebensmittel-Lieferanten, die in den chinesischen Markt eintreten wollen, seine One-Stop-Kühlketten-Logistiklösung vor.

Der Welthandel bedarf eines innovativen, integrierten und nahtlosen Supply-Chain-Management-Systems, um das Potenzial des Welthandels, die Probleme in der globalen Nahrungsmittelversorgung zu lösen, freizusetzen. Mit seiner One-Stop-Lösung für globales Supply-Chain-Management hat Jiuye SCM zum Ziel, die globalen Importeure zu unterstützen, die auf der diesjährigen CIIE den chinesischen Markt ins Auge gefasst haben.

„Die CIIE möchte die Importe von Frisch- und Tiefkühlwaren nach China vereinfachen und erhöhen. Hierfür ist eine solide Kühlketten-Lösung für die Gewährleistung der Qualität der importierten Produkte erforderlich. Mit unserer Expertise in integriertem Supply-Chain-Management haben wir zum Ziel, den globalen Frischwaren-Versand durch eine All-in-one-Plattform zur Förderung des Handels und der effizienten Zuweisung von Ressourcen zu vereinfachen", so Bing Zhang, CEO von Jiuye SCM.

Auf der Suche nach einer Plattform für eine reaktionsschnellere und effizientere Lieferkette statteten Tran Thanh Nam, stellvertretender Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung von Vietnam, und Mark Javik, Landwirtschaftsminister von Estland, dem Frischwaren-Cloud-Lager von Jiuye SCM einen Besuch ab. Da die „Belt and Road Initiative" das Handelsvolumen an Frischwaren zunehmend erhöht, hat Jiuye SCM mit der Optimierung seiner Dienstleistungen begonnen, um ein intelligentes Management der gesamten Lieferkette zu erzielen.

„Der Besuch ist entscheidend für multilaterale Kooperation. Wir freuen uns darauf, dass der Lieferketten-Service von Jiuye den Import von Milchprodukten, Getränken und Honig von Estland auf den chinesischen Markt ermöglichen und die Handelskooperation zwischen China und Vietnam weiter stärken wird", so Zhang.

Jiuye SCM stellte Delegierten während ihres Besuchs seine Frischwaren-Cloud-Plattform vor. Mit dem digitalen Echtzeit-Management-System von Jiuye verfügt die Plattform, die Mehrtemperaturräume umfasst, über ein Netzwerk, das für eine bessere Zusammenarbeit in der gesamten Lieferkette verschiedene Parameter für B2B- oder B2C-Businesses verbindet. Durch die Nutzung von intelligentem Cloud-Lager-Management kann das System auch Dienstleistungen mit einem Mehrwert anbieten, darunter Verarbeitung, Sortierung, Verpackung, individuelle Kühlung und Kontrolle.

Jiuye beschafft Güter in Übersee und unterstützt globale Lieferanten bei der Heimlieferung in ganz China. Das Unternehmen vereinfacht den globalen Einkauf durch die Verwendung eines globalen Lagersystems, das Produkteinkauf, Herstellung, Lagerverwaltung, Versand, Kundenbelieferung, Marketing und Vertrieb abdeckt, während seine internationalen Logistikdienstleistungen eine Reihe von nahtlosen Dienstleistungen bieten, um Unternehmen zu helfen, Lieferschwierigkeiten zu beheben.

Mit über 30 Verteilzentren in China und 15 weltweiten Niederlassungen in Übersee decken die Dienstleistungen von Jiuye Obst, Gemüse und Blumen ab. Das Unternehmen hat sein Supply-Chain-Management-System mit Kooperationen in Amerika, Singapur, Kanada und Deutschland ausgeweitet und plant, seine Dienste in Nordamerika, Europa und im Nahen Osten anzusiedeln.

Informationen zu Jiuye SCM

Jiuye Supply Chain Management, gegründet im Jahr 2014, ist eine führende One-Stop-Kühlketten-Service-Plattform in China, die hochmoderne Technologie integriert, um die wachsende Verbrauchernachfrage zu decken. Die Cloud-Plattform von Jiuye ermöglicht es allen an der Lieferkette Beteiligten, sich in Echtzeit zu verbinden und macht visuelle Mobilisierung und Zusammenarbeit möglich. http://www.jiuyescm.com.

 

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelChinaImporteExporteVietnam


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel